Farid Bang – Ching Ching Ching (prod. Young Mesh)

Farid Bang veröffentlicht mit „Ching Ching Ching“ die dritte Single von seinem kommenden Album „Genkidama“, das voraussichtlich am 17. April erscheinen soll. Zuletzt war der Song „Public Enemies” mit Kollegah und Fler ausgekoppelt worden. Ein Song, der in gewisser Weise Deutschrap-Historie geschrieben hat. Kein Beef in Deutschland wurde über so viele Jahre so hart und erbarmungslos geführt wie der Streit zwischen den beiden Düsseldorfern und dem Berliner. Als erstes Videoauskopplung war der Titelsong „Genkidama” veröffentlicht worden, das aus insgesamt sieben Beat-Wechsel, die jeweils etwa alle 25 Sekunden einsetzen, besteht.

Das Video zu „Ching Ching Ching“ dokumentiert Farid Bang auf einem Shopping-Trip in die Modehauptstädte Europas. Der Banger ist aber nicht alleine unterwegs, Farid hat die Spendierhosen an und überrascht zwei glückliche Fans, die ihm beim Geldausgeben behilflich sein dürfen.

„Genkidama” wird das erste richtige Solo-Album des Banger-Musik-Oberhauptes seit  „Blut“, das im Jahr 2016 erschien. 2018 brachte Farid Bang zusammen mit Kollegah noch das Kollabo-Album „Platin war Gestern” heraus. Im letzten Jahr hatte Farid vereinzelt Singles veröffentlicht und diese dann schließlich gebündelt als „Torremolinos“-Mixtape releast.

Genkidama (Benz 4 Fans Box)
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Banger Musik (Warner) (Herausgeber)

1 KOMMENTAR

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here