Schwesta Ewa – Milli (prod. Remoe)

Schwesta Ewa veröffentlicht mit „Milli“ eine weitere Videoauskopplung von „Aaliyah“. Das Album erschien vor knapp zwei Wochen, den Release musste Ewa aufgrund von Körperverletzung und Steuerhinterziehung hinter Gittern feiern. Ihren Alltag außerhalb des Knasts beschreibt sie folgendermaßen:

„Paranoia, immer wenn es klopft
Nur am Diskutieren mit Cops“

Bereits seit Mitte November 2019 veröffentlichte Schwesta Ewa die Videos zu den Tracks „Cruella“„Tokat“, „Bang Bang“, „Mama iz da“ und „Porsche Carrera“ des neuen Albums, das die Rapperin nach ihrer kleinen Tochter benannt hat. Der Beat zu „Milli“ wurde von Remoe und das Video von Yesim Topaloglu produziert.

Schwesta Ewa: Aaliyah (LTD Box)
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Alles Oder Nix (Chapter ONE / Universal Music) (Herausgeber)