Pierre Sonality – Irgendwo (Video)

Pierre_Sonality_irgendwo_screenshot

Pierre Sonality veröffentlicht das Video „Irgendwo“ von seinem aktuellen Album „Magdeburg„. Der Longplayer schloss die gleichnamige Trilogie nach den EPs “Fundament” und “Olvenstedt” im Dezember als großes Finale ab, auf dem sich Gastauftritte von Gossenboss mit Zett, Flowin Immo, Maulheld und noch einigen anderen finden.

Pierre Sonality beschreibt den Schaffensprozess an der Trilogie wie folgt: “Die Platten sind keine sentimentale “Früher-war-alles-besser”-Rutsche, sondern eine Weiterentwicklung meines bisherigen Schaffens: Ruff wie vom “Sendemast“, laut wie auf “FV“, aber auch erzählend, wie von “Peter P” oder der “KHHF-Platte“. Dass alles, gemischt mit einer Menge neuen Einflüssen und Stuff, auf den ich einfach Bock hatte – DAS ist Magdeburg.

Zuletzt erschienen die Videos zu Kiffhigh” mit Sonne Ra und Fundament” mit Hiob und The Finn

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here