Serc & Atesh – Alle wollen Rap (Audio)

Doubletimerap? Das ist doch Kollegah oder? Nicht ganz. Das der Boss aus dem Selfmade-Lager die rasanten Reimsalven nicht für sich gepachtet hat und andere ebenfalls 200 Wörter in der Sekunde verballern können, beweist jetzt der Reinickendorfer Serc bzw. Serc651, der gerade mit Eko Fresh auf Tour war und von den 36 Boys betreut wird. Die gemeinsame EP des Berliners mit Atesh trägt den Namen „Plan B“ und bietet unter anderem „Alle wollen Rap„. Schnell, laut und hart kommt der Track daher und bietet saubersten Doubletime-Rap mit Straßenthematik. Besser die Köpfe einziehen, ihr Lappen!

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here