Bausa – FML (prod. Jugglerz & The Cratez) [Video]

Das Video beginnt mit einem Disclaimer – die „Das hat nichts mit Rap zu tun!“-Nörgler sollten also ruhig gestellt sein. Dann prasselt der geballte 80s-Vibe auf einen ein: Mit seinem neuen Song „FML“, was ein Akronym für „Fick mein Life“ darstellt, wagt Bausa eine musikalische und visuelle Zeitreise in die Achtzigerjahre und gibt eine schnulzige Ballade mit gewohnt nonchalanten Ecken und Kanten zum Besten.

 

Nach der mit Edelmetall überhäuften Single Was du Liebe nennst“ könnte hier der nächste Bausa-Erfolg ins Haus stehen. Der von Bausa selbst, den Jugglerz und The Cratez produzierte Song geht auf jeden Fall wieder gut ins Ohr und nistet sich dort hartnäckig ein.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here