Jay-Z – 4:44 (prod. No I.D.) [Video]

Jay-Z veröffentlicht auch zum Titeltrack seines neuen Albums „4:44“ ein Video. Bisher war es nur auf Tidal zu sehen, jetzt kommen auch alle in den optischen Genuss, die die Plattform nicht nutzen.

Der Song ist einer der persönlichsten von Jigga überhaupt. Im Grunde ist er eine Entschuldigung an seine Frau Beyoncé, die er offenbar betrogen hat. „Look, I apologize, often womanize“.

Der Titel hat mit dem Inhalt wenig zu tun. Jay-Z selbst erklärt ihn damit, er sei in der Nacht aufgewacht und habe auf die Uhr gesehen. Die zeigte genau 4:44 Uhr. Dann habe er den Text getextet (aufschreiben tut der gute Mann ja bekanntlich nix).

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here