Breitfeld und Desmen – Bis der Hype kommt (Free-EP)

Bereits Ende 2011 beschlossen Breitfeld und Desmen eine EP zu recorden, welche sich "Bis der Hype kommt" nennen sollte. Mit jedem Tag, an dem die beiden selbsternannten Milfhunter aus dem Münsterland versuchten, das Konzept mit Leben zu füllen, drifteten die Tracks immer mehr in Richtung Asozialität ab. Der rote Faden, den die beiden verfolgen wollten, fand sich irgendwann nur noch in den Müttern anderer Rapper wieder. So was aber auch. Die EP umfasst 5 Tracks plus Intro und Outro. Die Tracks selbst sind mit viel Herzblut, schwarzem Humor und Wortwitz geschrieben. Dennoch steckt in den Tracks laut Aussagen der beiden mehr Authenzität, als sich so mancher Hörer vielleicht wünschen würde. "Was davon übertrieben ist, und was wirklich wahr ist, behalten wir einfach mal für uns", äußert sich Desmen zum Inhalt der Texte. Als Feature-Gast konnten die beiden für den heimlichen Hit der EP, "Asozial", keinen geringeren als Alex Hope gewinnen, der vielen seit Feuer über Deutschland ein Begriff sein dürfte. Finest Shit Academy präsentiert: Breitfeld und Desmen "Bis der Hype kommt" (Free-EP).

Breitfeld und Desmen – Bis der Hype kommt (Download)

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here