Nimo – Michelangelo (prod. Veteran)


Nimo veröffentlicht seinen neuen Song „Michelangelo“, der auf seinem kommenden Album „Kiki“ erscheinen wird und das Album als Opener einläutet. Der Song wurde von Veteran produziert.

Im zweiten Track, den das 385i-Member seinen Fans präsentiert, bezeichnet Nimo sich selbst als Michelangelo des Deutschraps und erzählt von seiner Vergangenheit im Jugendknast, in dem er von Sami seinen jetzigen Künstlernamen erhielt. Nachdem Nimo gestern bereits einen Trailer präsentierte, ist der Track jetzt bei Spotify verfügbar.

„KiKi“ erscheint am 16. Juli als Nimos Debütalbum und ist nach dem Mixtape „Habeebeee“ das zweite Release des jungen Leonbergers.

K¡K¡ (Limitierte Bobaz Fanbox)
  • Nimo, K¡K¡ (Limitierte Bobaz Fanbox)
  • Urban / 385idéal
  • Audio CD

Nimo – Lass Fotzen reden (prod. SOTT) [Video]

Es werden wieder Hüften geschwungen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here