Mädness & Döll – Unabhängig

Wenn das kein Schrei nach Ausbruch und Bekenntnis zur Freiheitsliebe ist: „Unabhängig“ ist ein Appell von Mädness und Döll, einschränkende Abhängigkeiten zu hinterfragen.

Das Video zeigt zwei Schicksale, die fremdbestimmt und unglücklich verlaufen. Egal ob es stumpfe Büroarbeit oder resigniertes Rumhängen ist – der Track motiviert, sich seiner Fesseln bewusst zu werden und dieser zu entledigen.

Zwischenmenschlichkeit wird hinterfragt, aber der Hörer soll sich auch an seine eigene Nase greifen: „Wie kann man ein profilloses Gesicht verlieren?“

Hinterlasse einen Kommentar