MoTrip über Jimek, Rap mit Orchester, Erfolg, Mainstream, Rapszene

motrip-rapde2

MoTrip hat einiges erlebt, seit wir ihn das letzte Mal zum Interview trafen. Vor anderthalb Jahren war das, seinerzeit ging es um sein Album „Mama“. Kurz darauf hatte er seinen endgültigen Durchbruch mit der Single „So wie du bist“. Doch damit noch nicht genug: In einem einzigartigen Projekt brachte er seine Songs gemeinsam mit Dirigent Jimek und dem Konzerthausorchester auf die ganz große Bühne. Das Ergebnis gibt es ab 2. Dezember auf dem Live-Album „Mosaik“ zu hören. Darüber sprachen wir mit ihm, beispielsweise, welche Unterschiede sich durch diese Konstellation ergeben, ob er sich dadurch vom Mainstream akzeptierter fühlt. Aber auch sein zunehmender Erfolg war ein Thema. Zusätzlich gab Trip uns Auskunft über seine Meinung über Deutschrap und die Szene im allgemeinen. Kurzum, ein sehr interessantes, ausführliches und ehrliches Gespräch.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here