3Plusss über „Gottkomplex“, donetasy, Lob, Trotz, Selbstdiagnosen & wahre Freunde

3plusss-rapde2

3Plusss hat einen „Gottkomplex“. Okay, welcher Rapper hat das nicht? Aber 3Plusss hat sein neues Album so getauft. Wie es zum Titel kam und was genau ein Gottkomplex ist  (es gibt tatsächlich keinen Wikipedia-Eintrag dazu) erklärt der AKF-Künstler im Interview. Außerdem regnet es Lob, der eigene Trotzkopf wird thematisiert und die Selbstdiagnose von ADHS und einer bipolaren Persönlichkeitsstörung wird besprochen. Dann geht es noch um misanthropische Züge, seinen Meskalin Maskulin Partner donetasy und die Gegenüberstellung von Party-Bekanntschaften und wahren Freunden.

Hinterlasse einen Kommentar