Moses Pelham erzählt Real Rap Stories über die Böhsen Onkelz und führerscheinfreie Autofahrten

Moses Pelham stellt sich unserem Format „Real Rap Stories“ und packt zwei wahre Geschichten aus seiner langjährigen Karriere aus. Schließlich ist der Rödelheimer einer der ersten und wichtigsten Deutschrap-Pioniere. Die erste Geschichte dreht sich um die umstrittenen Böhsen Onkelz, die Moses geradezu abgöttisch verehrt. Die zweite Geschichte liegt noch weitaus länger zurück und handelt von einer führerscheinlosen Autofahrt in der DDR.

Herz
  • Columbia
  • MP3-Download

Moses Pelham: Von „Direkt aus Rödelheim“ über „Geteiltes Leid“ zu „Herz“

Ehrliches, offenes Gespräch.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here