Haftbefehl: Jan Delay-Feature

By Redaktion
In NEWS
Dez 14th, 2011
90 Views
Neben Nate57 fällt immer wieder sein Name, wenn es um die Zukunft von deutschem Straßenrap geht. Sein Album "Kanackis", das im Februar erscheinen soll, wird von vielen bereits heiß herbeigesehnt.

Und zu eben jenem Album gab Haftbefehl kürzlich in einem Videointerview mit RapRhymezTV ein paar neue Informationen preis. So kündigte er offenbar allen Ernstes ein Jan Delay-Feature an. Jedenfalls verzog der Offenbacher mit der markanten Physiognomie keine Miene, als er den Hamburger neben erwartbaren Namen wie Farid Bang, Sido und Kay One.

Als Produzenten von "Kanackis" nannte er u.a. M3 & Noyd und Benny Blanco. M3 & Noyd hätten außerdem das komplette Celo & Abdi-Album produziert, verriet er. Mit den beiden Hamburgern sei noch mehr geplant, für 2012 plane man einen Azzlack-Sampler mit den beiden Produzenten.

Zur aktuellen Labelsituation der Azzlackz erklärte Haftbefehl "Wir haben auf jeden Fall ein paar Major-Angebote. Wir kucken mal, was die Wichser uns geben. Also, meine Seele verkaufe ich nicht für 100.000 Euro. Die sollen mal eine halbe Million auf den Tisch legen, dann überlege ich es mir zweimal.
 
Das ganze Interview seht ihr hier.

Das Cover von "Kanackis" sieht übrigens so aus:
 

 

Empfohlene Artikel