Prinz Pi verschiebt Akustik-Gig

By Oliver Marquart
In NEWS
Okt 24th, 2011
48 Views
Eigentlich wollte Prinz Pi am Mittwoch, den 26. Oktober einen Akustik-Gig im Berliner Lido geben.

Gestern allerdings gab der Berliner über seinen Facebook-Account bekannt, dass er sich gezwungen sehe, diesen zu verschieben, und zwar auf Mitte Dezember. Als Grund gab Pi an, einer der Musiker sei "leider ziemlich erkrankt". Das Konzert soll nun am 18. Dezember stattfinden.

Ein kleines Trostpflaster hatte der Rap-Commander (so der Titel eines seiner frühen Stücke) dann aber doch noch parat: Am morgigen Dienstag, den 25. Oktober, wird Pi im Rahmen der Aktion Lettekiez liest an einem literarischen sit-In im Jugendzentrum BDP in der Pankower Luke teilnehmen und dort Rede und Antwort zu seinem kreativen Schaffen stehen. Das Sit-In beginnt um 17 Uhr.

 

Empfohlene Artikel

  • Prinz Pi am 4. April live bei On TapePrinz Pi am 4. April live bei On Tape Prinz Pi wird am 4. April beim On Tape-Format von tape.tv live auftreten. Das gab ein Mitarbeiter des tape.tv-Teams heute auf Twitter bekannt Nachdem unter anderem schon Cro und Kool […]
  • Prinz Pi will Album mit seinen Fans aufnehmenPrinz Pi will Album mit seinen Fans aufnehmen Prinz Pi hat sich für seine am 3. Oktober startende "Kompass ohne Norden"-Tour etwas Besonderes ausgedacht: Der Berliner will ein Album mit seinen Fans aufnehmen. Das Projekt soll "Kompass […]
  • Separate – Zahltag (Stream)Separate – Zahltag (Stream) Kurz vor dem Release von "El Mariachi" hat das ehemalige Kinder des Zorns Mitglied Separate noch ein kleines Geschenk für seine Fans im Gepäck. Der Rapper hat das komplette Album […]
  • Prinz Pi und die LiteraturPrinz Pi und die Literatur Im rap.de-Interview und Jahresrückblick gab Prinz Pi dem geneigten Leser noch einen ganz besonderen Literaturtipp mit auf den Weg. "Es gibt wirklich ein Buch, das mich grade sehr bewegt […]