Baba Saad chartet auf 16

By Oliver Marquart
In NEWS
Sep 20th, 2011
65 Views
Die Erfolgsgeschichte von Deutschrap in den Charts geht in die nächste Runde. Nachdem letzte Woche Eko und F.R. bis in die Top Ten vordringen konnten, ist es dieses Mal dem Halunken Baba Saad gelungen, die Top 20 zu entern. Mit seinem neuen Solo-Album "Halunke" erreichte er in der ersten Woche Platz 16.

In einem Statement zeigte sich der Bremer darüber sehr zufrieden und verwies darauf, dass hinter dem Erfolg kein Majorlabel mit großem Budget stünde. "Nach drei Jahren ohne Release und ohne jemand im Rücken haben wir independent mit dem ersten Halunkenbande Release einen beachtlichen Platz in einer verkaufsstarken Woche geschafft."
Der Stolz, möglicherweise auch die Erleichterung, es auch ohne sein ehemaliges Label Ersguterjunge unter die besten 16 geschafft zu haben, war Saad deutlich anzumerken. "Ohne viele Features, ohne Major, ohne Schwanz lutschen bei irgendwem und ohne EGJ! Ein wirklicher, ehrlicher independent Erfolg!"
Natürlich vergaß Saad nicht, sich höflich bei allen "Halunken, die das Album gekauft haben" zu bedanken, im Schlusswort kündigte er dann vollmundig neue Heldentaten an. "Und jetzt können alle blasen kommen, die nächste Bombe ist schon im Anmarsch! Der Baba ist zurück.

Für diese Woche deutet sich indes ein weiterer Chartentry an: Fler, der Ende vergangene Woche sein Buch und sein neues Album, die beide "Im Bus ganz hinten" heißen, veröffentlichte, findet sich in den Trendcharts auf Rang 2 wieder. "Nur Udo is besser", frohlockte der Südberliner via Twitter, was sich wohl auf Udo Lindenbergs "MTV Unplugged"-Album beziehen dürfte, das am selben Tag wie "Im Bus ganz hinten" erschienen ist.

In unserer Review-Sektion findest du unsere Meinung zu Flers neuem Album. Eine Review zu "Halunke" folgt in den nächsten Tagen.
 

Empfohlene Artikel

  • Fler auf #3Fler auf #3 Woche für Woche können wir im Moment Charteinstiege deutscher Rapper vermelden. Diese Woche sogar wieder einen einstelligen. Es zeichnete sich schon in den Trendcharts ab, […]
  • Rap in den ChartsRap in den Charts Auch in dieser Woche schaffen es anscheinend wieder etliche deutsche Rap-Acts, sich in den Top 100 der Albumcharts ein Plätzchen zu sichern. Das ließ eine bekannte deutsche […]
  • Fler knackt Top 5 erneutFler knackt Top 5 erneut Es hatte sich bereits in den Trendchartpositionierungen abgezeichnet, die im Lauf der vergangenen Woche durchgesickert waren: Flers neues Album "Hinter blauen Augen" chartet in der ersten […]
  • Fler und Silla auf 6Fler und Silla auf 6 Neue Woche, gleiches Spiel: Die offiziellen Charts für diese Woche werden erst am Freitag bekannt gegeben. Die wichtigsten Platzierungen aus Deutschrap-Sicht sind allerdings schon […]