Jay Z: “Magna Carta Holy Grail” erhält erneut Platin

By Bella Whistler
In NEWS
Sep 6th, 2013
20 Views

Jay Z hat für sein 13. Soloalbum “Magna Carta Holy Grail” Doppel-Platin-Status erhalten. Das bestätigt die RIAA, der Verband der Musikindustrie in den USA. Allein in den USA konnte Hova bereits 2 Millionen Exemplare absetzen. Damit ist “Magna Carta Holy Grail” schon sein 8. Album, von dem mindestens 2 Millionen Kopien verkauft wurden.

Bereits am erster Tag der Veröffentlichung von Jiggas neuem Album konnte der Rapper einen Absatz von 1 Millionen verkauften Platten auf seinem Konto verzeichnen; dies lag allerdings daran, dass er einen Deal mit Samsung einging, bei dem der Telekommunikations-Gigant 1 Millionen Exemplare vorab an Jay Z-Fans verschenkte, was für viel Diskussion darüber sorgte, ob man diese überhaupt als Verkäufe rechnen dürfte. Dann aber erkannte die RIAA aufgrund einer kleinen Regeländerung auch diese 1 Millionen Verkäufe an.

Im Oktober kommt Jay Z im Rahmen seiner “Magna Carter World Tour” auch für zwei Termine nach Deutschland. 

 

 

 

 

Empfohlene Artikel