Marteria: Aufnahmen zum neuen Album beginnen noch diesen Monat

By Shana Koch
In NEWS
Jun 19th, 2013
85 Views

Marteria wird noch im Juni mit den Aufnahmen zu seinem neuen Album “Zum Glück in die Zukunft 2” beginnen. Das erklärte der gebürtige Rostocker in einem kurzen Interview mit Charlotte Würdig, der Gattin von Sido.

Daneben wird Marten mit Yasha und Miss Platnum an ihren jeweiligen Solo-Platten werkeln, die beiden sind durch die Hitsingle “Lila Wolken” sowie die gleichmanige EP mit Marteria bekannt. Alle drei Alben werden über Four Music erscheinen.

Dass das Album noch dieses Jahr erscheinen soll, war bereits bekannt, auch, dass es die Fortführung vom Vorgänger “Zum Glück in die Zukunft” darstellen wird, das 2010 als zweites Studioalbum vom Marteria nach “Base Ventura” erschien. Mit dem ersten Teil von “Zum Glück in die Zukunft” stieg Marteria auf Platz 7 der deutschen Albumcharts ein – 2010 war das noch ein absoluter Krachererfolg.

 

 

Empfohlene Artikel

  • Interview mit Marteria (rap.de-TV)Interview mit Marteria (rap.de-TV) Marterias letztes Album "Zum Glück in die Zukunft" veränderte das Spiel nachhaltig. Nicht nur, dass es ohne Effekthascherei die Top 10 stürmte, auch musikalisch und lyrisch war es ein […]
  • Marteria & Miss Platnum & Yasha gehen PlatinMarteria & Miss Platnum & Yasha gehen Platin Sechs Buchstaben, die Marteria bei Facebook postete, lassen keinen Zweifel aufkommen: "Lila Wolken", die gemeinsame EP des Rostockers mit Yasha und Miss Platnum, hat mittlerweile […]
  • “Lila Wolken” färben sich golden“Lila Wolken” färben sich golden Marteria hat es ganz aktuell via Facebook verkündet: der Goldstatus für "Lila Wolken" ist mit über 150.000 abgesetzten Einheiten erreicht worden. Seit nunmehr sechs Wochen hält sich die EP […]
  • Marteria: Neue EP mit Yasha und Miss PlatnumMarteria: Neue EP mit Yasha und Miss Platnum Letztes Wochenende auf dem splash! Festival war eigentlich nur ein Auftritt von Marsimoto angekündigt. Nachdem Marten Laciny die Crowd mit grüner Maske vernebelt hatte, wurde […]