Neues splash!-Update: MoTrip ist dabei

By admin
In NEWS
Mai 8th, 2013
170 Views

Wie die Veranstalter des splash!- Festival soeben bekanntgaben, haben auch  MoTrip sowie Creutzfeld & Jakob ihre feste Zusage für das splash!16 gegeben. Dazu kommen Waka Flocka Flame, Just Blaze, Joey Bada$$, Logic, Berlin Bass (Kid Simius, Robot Koch, Dead Rabbit), Riddim Box, Sick Girls und Dongkong.

Außerdem wird es auch dieses Jahr einen Funky Beach Corner, ein Beatbox Battle und End of the Weak-Special geben.

Zuletzt warten Auftritte von KRS-One, Genetikk, Edgar Wasser und Nate57 sowie die Teilnahme von Tyler, The Creator und Earl Sweatshirtangekündigt worden. Damit wird auf Ami-Seite noch mal kräftig aufgerüstet. 

Außerdem wird es dieses Jahr zum ersten Mal das splash!-Spezial geben. Der Konzertabend am Donnerstag kostet 10 Euro. Dafür gibt es Auftritte von Kendrick Lamar, Mach One, Montez & KaynBock, SAM und Sichtexot. Das Ticket für den Donnerstag kann nur in Verbindung mit einem regulären splash!-Festival-Ticket zusammen gebucht werden.

Das 16. splash! wird seine Zelte vom 12. bis zum 14. Juli in Ferropolis, Gräfenhainichen aufschlagen.

Hier alle bisher bestätigten Acts in der Übersicht:

257ers, A Tribe Called Quest, A$AP Rocky, Action Bronson, Angel Haze, Berlin Bass (Kid SimiusRobot KochDead Rabbit), Betty Ford Boys, Bass’em, Blumentopf, Casper, Chakuza, Chefket, Creutzfeld & Jakob, Damion Davis, DCVDNS, Dendemann, DJ Stickle & Steddy, DJ Eskei83, Die Orsons, Dope D.O.D., Dongkong, Earl Sweatshirt, Edgar Wasser, Evian Christ, Ferris MC & DJ Stylewarz, Flume, Gerard, Genetikk, Hiob & Dilemma, Iggy Azalea, Joey Badda$$, John Legend, Just Blaze, Kellerkomando, Kendrick Lamar, KRS-One, Lance Butters, Macklemore & Ryan Lewis, Marteria, Megaloh, MoTrip, Muso, Nate57, OK Kid, Retrogott & Hulk Hodn, Riddim Box, Roger Rekless presents Freestyle Experience, Ronny Trettmann, Rockstah, Sepalot, Sick Girls, Sorgenkinder Soundsystem, Telly Tellz, The Gaslamp Killer, The Underachievers, Thunderbird Gerrard, Tyler, The Creator, Waka Flocka Flame, Weekend