Sudden kündigt neues Soloalbum an

By Shana Koch
In NEWS
Mai 2nd, 2013
184 Views

Sudden von Trailerpark hat via Instagram verkündet, dass er an einem neuen Album arbeitet. Besagtes Posting enthält noch zwei weitere, sehr wichtige Informationen: Er lebt. Und er hat ein Organ im Mund – nein, keinen Penis. Das Bild zeigt den Trailerpark-Boy mit herausgestreckter Zunge.

Genaueres zum Sudden-Album ist bis jetzt noch nicht bekannt, Releasedate, Titel, Cover oder Tracklist lassen noch auf sich warten. Neben Alligatoah ist Sudden somit bereits das zweite Trailerpark-Crewmitglied, das derzeit an einem Solowerk feilt. 

Suddens letztes Soloalbum “Romantisches Arschloch” erschien im Dezember 2010. Im Oktober vergangenen Jahres veröffentlichten Trailerpark ihr Crewalbum “Crackstreetboys 2” und tourten mit Battleboi Basti im Gepäck durch Deutschland. Für kommenden Oktober ist bereits die nächste Tour mit dem einladenden NamenHarter Schnaps, leichte Mädchen & Aligatoah” angekündigt – präsentiert von rap.de

sudden zunge

 

 

Empfohlene Artikel

  • Sudden: Neues Album nimmt Form anSudden: Neues Album nimmt Form an Suddens neues Soloalbum nimmt langsam Form an. Das gab Freunde von Niemand-Produzent Cristal Beats via Twitter bekannt. Offenbar ist er an der Produktion des Albums beteiligt.  […]
  • Trailerpark: “Crackstreet Boys 3″ angekündigtTrailerpark: “Crackstreet Boys 3″ angekündigt Trailerpark werden einen dritten Teil ihres Crewalbums, "Crackstreet Boys 3" veröffentlichen. Das gaben Basti, Alligatoah, Sudden und Timi Hendrix via Facebook bekannt. "Nach der Tour ist […]
  • rap.de präsentiert: Trailerpark auf Crackstreet Boys-Tourrap.de präsentiert: Trailerpark auf Crackstreet Boys-Tour rap.de präsentiert euch die "Crackstreet Boys" Tour von Basti, Timi Hendrix, Sudden und Alligatoah aka Trailerpark. Im September erscheint der langerwartete zweite Teil […]
  • Trailerpark: Neues Album und TourTrailerpark: Neues Album und Tour Um sich ganz ihrem angekündigten Album "Crackstreet Boys 2" konzentrieren zu können, haben die Jungs von Trailerpark, zu denen DNP, Pimpulsiv, Sudden und Alligatoah […]