Charts: Fler mit “Blaues Blut” erneut Top 3

By admin
In NEWS
Apr 29th, 2013
514 Views

Flers neues Album “Blaues Blut” chartet in der ersten Verkaufswoche auf Platz 3 der deutschen Albumcharts. Das gab Media Control vorab bekannt. Der Trend vom vorvergangenen Wochenende bestätigte sich somit.

Das ist nach dem Charteinstieg auf Platz 3 mit seinem letzten Album “Hinter blauen Augen” zwar keine weitere Steigerung für den Südberliner, dafür wiederholt er seinen Erfolg zum dritten Mal in Folge. Sein vorletztes Album “Im Bus ganz hinten” konnte sich in der ersten Woche ebenfalls auf Platz 3 festsetzen, mit den Alben “Flersguterjunge” sowie “Trendsetter” erreichte er jeweils Platz 4, sein Debüt “Neue Deutsche Welle” chartete auf der 5, “Airmax Muzik II” auf der 6, “Fremd im eigenen Land” auf #7 und “Fler” glatt auf der 10.

Halten wir also fest: Unter Top Ten macht’s der gute Frank White nicht. Bis auf den ersten Teil von “Südberlin Maskulin“, der auf 22 einstieg, sowie den ersten Teil von “Carlo Cokxx Nutten“, der zu einer Zeit erschien, als Deutschrap und die Charts nichts miteinander zu tun hatten, gilt dies auch für seine Kollabo-Alben: “Carlo Cokxxx Nutten 2” mit Bushido ging auf die 3, “Berlins Most Wanted” mit Bushido und Kay One auf die 2 und “Südberlin Maskulin 2” mit Silla auf die 6.