Diddy bleibt der reichste Rapper

By Oliver Marquart
In NEWS
Mrz 28th, 2013
58 Views

Es geht um Kohle, Atze. Das wusste Frauenarzt bereits lange bevor er sich die Gold- und Platinscheiben ins Treppenhaus hängen konnte. Jenseits des großen Teiches, bei unseren US-amerikanischen Verbündeten, wird bekanntlich noch ein bisschen mehr Kohle gescheffelt. Das bestätigt uns die Forbes-Liste der reichsten Rapper jedes Jahr aufs neue.

Über allen Dingen schwebt auch dieses Mal, genau wie im Vorjahr, wieder Diddy alias P. Diddy alias Puff Daddy alias was-auch-immer. Sein Privatvermögen beträgt geschätzte 580 Millionen US-Dollar. Zum Milliardär reicht das leider nicht ganz, aber noch ist ja nicht aller Tage Abend.

Der zweiplatzierte Jay-Z muss sich dagegen mit schlappen 475 Millionen US-Dollar begnügen. Gemeinsam mit Diddy kann Jigga über die müden 350 Millionen grinsen, die Dr. Dre den dritten Platz sichern.

Die vollständige Liste:

1 Sean Combs ($580 Millionen)
2 Jay-Z ($475 Millionen)
3 Dr. Dre ($350 Millionen)
4 Birdman ($150 Millionen)
5 50 Cent ($125 Millionen)

(Quelle: Forbes)

Empfohlene Artikel

  • Zuwachs bei Bad BoyZuwachs bei Bad Boy Sean "Diddy" Combs hat wieder einmal die Fühler ausgestreckt, um sein Bad Boy Imperium weiter zu vergrößern. Diesmal ist er in einem Club auf die Single  […]
  • Diddy spricht über G.DepDiddy spricht über G.Dep P. Diddy bricht sein Schweigen über das Mordgeständnis des US-amerikanischen Rappers G. Dep, der vor einigen Jahren bei seinem Label Bad Boy Records unter Vertrag stand.Vor wenigen Tagen […]
  • Gold und Platin für Xavas in der SchweizGold und Platin für Xavas in der Schweiz   Die Erfolgsgeschichte von "Gespaltene Persönlichkeit", dem gemeinsamen Album von Xavier Naidoo und Kool Savas alias Xavas, geht weiter. Auch in der Schweiz hat das Album nun sowohl […]
  • Noch jemand Weihnachtsgeschenke?Noch jemand Weihnachtsgeschenke? Nachdem wir euch vor längerer Zeit schon einmal die Möglichkeit "to purchase history" boten, indem wir auf die Versteigerung eines alten Jaguars von Tupac […]