Baba Saad signt VBT-Rapper

By Oliver Marquart
In NEWS
Mrz 28th, 2013
92 Views

Baba Saads Label Halunkenbande war in jüngster Zeit einer bzw. mehrerer größerer Umstrukturierungsmaßnahmen im Personalbereich unterworfen. Diverse Mitarbeiter wurden gekündigt oder warfen selbst das Handtuch, darunter Teile der Stammbelegschaft wie SadiQ und Dú Maroc.

Eine Zeitlang sah es so aus, als sei Gecko der einzig verbliebene treue Mitstreiter des Bremers. Nun aber gab Saad im Interview mit 16Bars überraschend eine Neueinstellung bekannt: Der VBT-Rapper EstA ist seit kurzem bei Halunkenbande unter Vertrag. Der Saarbrücker Battle-Spezialist hatte bei der VBT-splash!-Edition kürzlich ÉSMaticx und donetasy aus dem Weg geräumt und steht nun im Halbfinale.

Die Personalentscheidung sei nur logisch, erklärt Baba Saad. Schließlich sehe er sich selbst auch als Battle-Rapper. “Mein Rap ist sehr Battle-lastig. Das ist einfach Battle-Rap, one on one-mäßig, yo yo yo. EstA (…) hat mich bisschen inspiriert, der kommt ja von dieser Battleschiene.

Anscheinend hat der Saarbrücker bereits ein komplettes Album in der Schublade, jedenfalls führt sein neuer Chef aus: “EstA hat sein Album fertig gemacht, da sind Lieder drauf, richtige Lieder, ich schwöre. Der macht geile Musik, der Typ.

Seine eigenen linguistischen Fähigkeiten schätzt Saad hingegen relativ bescheiden ein. Er wolle nicht etwas sein, was er nicht sei. “Punchlines, so wie ich es kann“, gab der Bremer als Richtlinie aus. “Ich kann dich nicht mit einer Schachtel Marlboro vergleichen, wie viele meiner Kollegen. Ich sage einfach: Ich hau dir eine rein.

Empfohlene Artikel

  • Jay Z lobt Damon DashJay Z lobt Damon Dash Das Verhältnis von Jay Z zu seinem ehemaligen Geschäftspartner Damon “Dame” Dash schien ja in den letzten Jahren etwas getrübt zu sein. Zusätzlich schien es […]
  • Anti “Stop Snitchin'”-KampagneAnti “Stop Snitchin'”-Kampagne Wir alle wissen, wie weit der Streetcode "Stop Snitchin'" in der Black-Community und somit auch in der HipHop-Kultur verbreitet ist. Wir alle wissen auch, wie heiß […]
  • Shindy und Kay One werfen sich gegenseitig Styleklau vorShindy und Kay One werfen sich gegenseitig Styleklau vor Shindy und Kay One liefern sich derzeit mal wieder eine jener Auseinandersetzungen, die so gar nichts mit Musik zu tun haben, nichtsdestrotrotz aber ungemein unterhaltsam sind. Dabei […]
  • Auf in die letzte RundeAuf in die letzte Runde Der Beef zwischen den Chefs von Dipset und G-Unit, Cam´ron und 50 Cent, ist inzwischen schon ein relativ alter Hut und während Cam´ron ganz heiß darauf zu sein […]