Fard wünscht sich wieder mehr Disstracks

By Oliver Marquart
In NEWS
Feb 26th, 2013
147 Views

Für heute Abend hat Fler einen Disstrack gegen Kollegah und Farid Bang angekündigt. Das dürfte ganz im Sinne von Fard sein. Der nämlich hat im rap.de-Interview erklärt, er wünsche sich wieder mehr verbale, lyrische Auseinandersetzungen.

Ich hätte mal einfach gerne endlich wieder etwas, wo Energie und Spannung drin ist, dass man sich schön wieder bämm, bämm, jede Woche die Fresse einschlägt, also auf ‘nem Track (…) Wo ist die Action hin? Alle sind auf einmal plötzlich so vernünftig und erwachsen geworden und sagen, sie hätten alle keine Promo mehr nötig, aber es geht mir doch um keine Promo, redet doch mal Klartext, keiner von euch kann krass rappen.”

In letzter Zeit werde jedem, der ein paar Schüsse in die Richtung anderer Rapper abfeuere, immer sofort unterstellt, es ginge ihm nur um Aufmerksamkeit, so Fard weiter. “Ich will einfach mehr Spannung haben, aber wenn ich das von alleine anfange, dann heißt es immer direkt, ich würde nur rumstänkern und das sowieso nur für Promo machen.”

Fard betont hingegen, wie wichtig Competition und Battle für Rap sind – und wie die Unsitte, sich bei jedem Diss sofort starke Freunde zu Hilfe zu rufen, die ganze Sache verdorben hat. “Ganz ehrlich, würde es mehr von dieser Competition geben, wäre auch einfach viel mehr Spannung in der ganzen Sache. Wenn die Leute das dann nicht direkt immer mit Krieg verbinden würden und sich dann nicht direkt die eine Großfamilie mit der anderen Großfamilie bekämpfen müsste, dann wäre das viel entspannter.

Dabei gehe es doch um etwas ganz anderes: “Wenn dann mal so Battles sind, dann kommt direkt: “Ja, pass auf, ich schicke meine Freunde, ich hab keine Angst vor dir, dann denk ich mir nur, was für Angst, Alter? Davon war nie die Rede, du sollst keine Angst haben, du sollst rappen.

Ein schönes Playdoyer für mehr Disstracks statt Drohungen. Das ganze Interview mit Fard gibt es morgen auf rap.de.

Empfohlene Artikel

  • Grimme-Preis für “Cover my Song”?Grimme-Preis für “Cover my Song”? Deutscher Rap fasst nicht nur in den Albumcharts immer mehr Fuß, auch die deutsche Fernsehlandschaft hat unsere Lieblingsmusik mittlerweile für sich entdeckt. So […]
  • Koree veröffentlicht “#UDED” Ende AugustKoree veröffentlicht “#UDED” Ende August Koree wird sein neues Album "#UDED - Unter Druck entstehen Diamanten" am 29. August veröffentlichen. Das Album wurde vom Düsseldorfer Produzententeam United Hustlers produziert, zu dem […]
  • Fard & Snaga – La Rabia Tour 2014 Blog 1 (Video)Fard & Snaga – La Rabia Tour 2014 Blog 1 (Video) Fard und Snaga sind als Talion weiterhein auf La Rabia Tour und schleudern jetzt den ersten Tour Blog in die Meute. Bilder aus dem "Tourbus", Shots von den Konzerten und einer […]
  • Kay One: Dissen ist B-WareKay One: Dissen ist B-Ware Ein bisschen auffällig war es schon: Praktisch in jedem Freestyle, den Kay One bei diversen Interviewformaten gedroppt hatte, fiel der Name Vega. Alles nur Spaß, […]