Fler kündigt Disstrack an

By Oliver Marquart
In NEWS
Feb 26th, 2013
134 Views

Nach einigen gegenseitigen Sticheleien auf Twitter hat Fler nun für heute Abend den Disstrack “Mut zur Hässlichkeit (JBG)” angekündigt. Der Song soll sich hauptsächlich gegen Farid Bang und Kollegah richten.

Das verkündet der offizielle Maskulin Blog. “Als weiteren Vorgeschmack auf das Karma einiger Rap-Kollegen im Business auf “Blaues Blut” gibt’s heute den Disstrack “Mut zur Hässlichkeit” vom deutschen Badboy Fler(…)

Der Song soll auf dem kommenden Fler-Album “Blaues Blut” enthalten sein und sich nicht nur gegen Farid Bang und Kollegah richten. Allerdings werden diese wohl die Hauptzielscheibe sein, wie man einem Tweet von Fler unschwer entnehmen kann: “Erkan und Stefan bekommen morgen Kürbis in den Arsch! KürbisAttacke auf Facebook!

Mut zur Hässlichkeit” soll um 20 Uhr online gehen. Man darf sich wohl mal wieder auf einen Disstrack der guten, alten Sorte freuen – was jedwedem “Tweef” und sonstigen Albernheiten auf jeden Fall vorzuziehen ist. Lasset die Spiele beginnen!

Empfohlene Artikel

  • Fler verstößt gegen McFit-HausordnungFler verstößt gegen McFit-Hausordnung Fler ohne Handtuch? Bei McFit? Da sieht die Hausordnung aber etwas anderes vor. Kleinlichen Aufmerksamen Twitterusern ist nicht entgangen, dass der Südberliner in seinem ersten […]
  • Fler: Neues Album bereits im März 2013Fler: Neues Album bereits im März 2013 Gerade erst hat Fler mit seinem neuen Album "Hinter blauen Augen" mal wieder die Top Ten der deutschen Albumcharts geknackt, da kündigt er bereits den Nachfolger an. Dieser soll "Blaues […]
  • Bushido: Ansage Richtung FlerBushido: Ansage Richtung Fler Bushido hat sich auf Twitter zu Fler geäußert und seinen ehemaligen CCN-Partner indirekt der Illoyalität bezichtigt. Offenbar als Reaktion auf die Kritik diverser Fans an seiner gestern […]
  • Fler kommentiert seinen DisstrackFler kommentiert seinen Disstrack Fler hat seinen kürzlich veröffentlichen Disstrack "Mut zur Hässlichkeit", der sich gegen Kollegah und Farid Bang richtet, in einem Facebook-Post kommentiert und dabei angekündigt, die […]