“JBG 2″ entert die Charts auf #1

By Oliver Marquart
In NEWS
Feb 18th, 2013
175 Views

Es hatte sich in den letzten Tagen abgezeichnet: Kollegah und Farid Bang steigen mit ihrem gemeinsamen Album “Jung Brutal Gutaussehend 2” auf Platz 1 der deutschen Albumcharts ein.

Entgegen ihrer sonstigen Gewohnheit gab Media Control zudem bekannt, dass “JBG 2” in der ersten Woche 80.000 Einheiten verkauft habe. “Das hat in den letzten Jahren kein deutscher Rap-Act geschafft.”

Damit setzten sich die beiden gegen den Volksmusikbarden Heino durch, dessen Coverversionen bekannter Songs aus Rock, Pop und Rap in seiner zweiten Verkaufswoche den Kürzeren zieht. Der erste Teil von “Jung Brutal Gutaussehend” war im Juni 2009 erschienen und auf Platz 30 der deutschen Albumcharts eingestiegen.

Ihr Einstieg ist der erste Nummer-1-Platzierung eines deutschen Rap-Albums dieses Jahr. In einem rap.de-Special zum Valentinstag hatten Kollegah und Farid Bang sich zuletzt als romantische, feinfühlige Zeitgenossen erwiesen.

Empfohlene Artikel

  • Media Control: Details zu “JBG 2″-VerkaufszahlenMedia Control: Details zu “JBG 2″-Verkaufszahlen Gestern hatte "Jung Brutal Gutaussehend 2" von Kollegah und Farid Bangdie Pole Position der von Media Control ermittelten Charts erobert. Dabei haben sie laut Angaben von ebenjener […]
  • Kollegah und Farid Bang in den SinglechartsKollegah und Farid Bang in den Singlecharts Für Kollegah und Farid Bang beginnt das neue Jahr so ähnlich, wie das alte aufgehört hat: Mit einem Charteinstieg. Wie Media Control bekannt gab, steigt die Single "Drive-By" auf Plat 41 […]
  • Heino über  den Erfolg von “JBG 2″Heino über den Erfolg von “JBG 2″ Farid Bang und Kollegah haben es mit ihrem Album "Jung Brutal Gutaussehend 2" geschafft, den Volksmusik-Barden Heino von Platz 1 der deutschen Albumcharts zu verdrängen. Ein schöner […]
  • “JBG 2″ immer noch in den Top 20“JBG 2″ immer noch in den Top 20 "JBG 2", das gemeinsame Album von Farid Bang und Kollegah, hält sich auch in der fünften Woche in den Top 20. Allerdings muss der zweite Teil von "Jung Brutal Gutaussehend" diese Woche […]