Xatar: Neues Album mit Boombap-Beats

By admin
In NEWS
Feb 11th, 2013
847 Views

Xatar, der derzeit seine Haftstrafe absitzt, kündigt noch für 2013 sein neues Album “Re-asozialisiert” an. In der neuen Ausgabe der Juice verrät der Bonner, dass es im Sommer soweit sein soll.

An der Beatfront wird sich dabei anscheinend einiges tun. Etwas überraschend werden neben Xatars Haus- und Hofproduzent Maestro auch Dexter, Brenk und Fid Mella für die Beat sorgen. “Dieses Mal mache ich keine Kompromisse”, so Xatar gegenüber der Juice. “Durch die Boombap-Jungs habe ich jetzt den besten Sound.”

Auch die Aufnahmebedingungen haben sich offenbar verbessert. “Das letzte Mal habe ich die Beats teilweise nur übers Telefon gehört (…) Das letzte Mal konnte ich alles nur leise einrappen. Ich hab es ja heimlich gemacht.

Jedenfalls, eine interessante Entwicklung. Hatte bereits das “Notorious H.A.F.T.“-Tape die feuchten Träume vieler Rapfans erfüllt, harte Straßenreime auf klassischen, synthiefreien Beats, so scheint sich dieser Trend nun fortzusetzen. Schließlich hat auch Xatars Alles Oder Nix-Kollege Ssio für sein Debütalbum “BB.U.M.SS.N.” Boombap-Beats angekündigt.