Alligatoah geht auf Solo-Tour

By Jakob Dube
In NEWS
Jan 9th, 2013
124 Views

Während die Tour der Crackstreetboys derzeit eine Pause macht, gibt Alligatoah bekannt, dass er im Mai und Juni auf Solo-Tournee geht. In fünf Städten wird er bekannte Tracks, aber auch Tracks aus seinem kommenden Solo-Projekt zum Besten geben. Mit im Gepäck – wie immer – seine Gitarre.

Alligatoah ist durch seine Gitarrenskills und Gesangskünste nicht nur musikalisch breitgefächert aufgestellt. Im Sommer letzten Jahres zeigte er im rap.de-EM Studio, wie man Spielergebnisse richtig tippt, ohne auch nur eine leise Ahnung von Fußball zu haben. Dieses Multitalent sollte man live gesehen haben, bevor er “Über alle Berge” ist.

Dates:

22.05.2013 Stuttgart – Keller Klub
23.05.2013 Frankfurt am Main – Nachtleben
24.05.2013 Nürnberg – Hirsch
31.05.2013 München – Backstage Club
01.06.2013 Köln – Underground

Tickets gibt es hier zu kaufen.

 

 

Empfohlene Artikel

  • Trailerpark: Nightliner-Tour startet im OktoberTrailerpark: Nightliner-Tour startet im Oktober rap.de präsentiert die "Nightlinertour" der Trailerpark-Jungs. Nach ihrem Album "Crackstreet Boys 2" und der dazugehörigen, ausverkauften Tour geht es im Oktober nun erneut auf die […]
  • Alligatoah – Fahrerflucht (Video)Alligatoah – Fahrerflucht (Video) Ein Crackstreet Boywandelt fährt auf Solopfaden. Der Schmusänger der Boygroup aus dem Hause Trailerpark  aka Alligatoah veröffentlicht sein erstes eigenes HDF-Video. Der Track ist jedoch […]
  • Trailerpark: Neues Album und TourTrailerpark: Neues Album und Tour Um sich ganz ihrem angekündigten Album "Crackstreet Boys 2" konzentrieren zu können, haben die Jungs von Trailerpark, zu denen DNP, Pimpulsiv, Sudden und Alligatoah […]
  • Alligatoah – Trauerfeier (Video)Alligatoah – Trauerfeier (Video) Welches Lied spielt die Kapelle auf meiner Beerdigung? Wem kommt dieser Gedanke nicht manchmal? Wenn man ein so begnadeter Künstler ist wie Alligatoah, fällt es natürlich leichte,r sich […]