Cro-Konzert als Hauptgewinn für AOK-Schulmeister

By Oliver Marquart
In NEWS
Jan 8th, 2013
15 Views

Es wird langsam zur Tradition, dass die AOK bei ihrem mittlerweile zum dritten Mal stattfindenden Schulmeister-Wettbewerb als Hauptgewinn das Konzert eines Rappers auslobt. Nach Jan Delay in 2011 ist es dieses Jahr niemand anderes als der Panda-Rapper Cro, der die Schüler und Lehrer der siegreichen Schule bespaßen darf.

Beim AOK-Schulmeister Wettbewerb sucht die Allgeine Ortskrankenkasse AOK jährtlich die beste Schule Deutschlands. Bis zum 17. April können Jugendliche für ihre Schule antreten und müssen dabei Fragen zu den Themen Gesundheit, Entertainment sowie Allgemeinbildung beantworten.

Die jeweils beste Schule jedes Bundeslands qualifiziert sich für das Finale in Berlin. Das findet im Juni statt. Dabei schickt jede qualifizierte Schule ein 6er-Team ins Rennen. Unterstützt von den Jugendtrainern von Alba Berlin sollen die Finalisten ihren Teamgeist, ihre Geschicklichkeit, ihre Fitness und ihr schlaues Köpfchen unter Beweis stellen.

Dem strahlenden Sieger schließlich winkt ein exklusives Cro-Konzert in der eigenen Aula/Turnhalle/Hausmeisterwohnung. Alles weitere erfahrt ihr hier.

Empfohlene Artikel