Chakuza unterschreibt bei Four Music

By Oliver Marquart
In NEWS
Nov 22nd, 2012
234 Views

Lange war es ziemlich ruhig um den österreichischen Wahlberliner Chakuza – doch jetzt meldet sich der ruhige Linzer mit einem Paukenschlag zurück. Wie Four Music soeben bekannt gab, haben sie Chakuza unter Vertrag genommen, sein neues Album “Magnolia” soll im Frühjahr 2013 erscheinen.

Chakuza wird mit folgenden Worten zitiert: “Insgeheim wollte ich ja schon lange zu Four Music. Für mich ist ein Traum in Erfüllung gegangen! Bei unserem ersten Treffen war ich nervöser als an meinem ersten Schultag – was wahrscheinlich keiner mitbekommen hat. Zumindest bis jetzt. Und bald ist es soweit: “Magnolia“ erblickt das Licht der Welt. Ich kann es kaum erwarten!“

Chakuzas A&R Michael Stockum findet schon mal sehr warme Worte für “Magnolia“: “Dieses Album strotzt vor Ehrlichkeit und Selbstkritik. Textlich und auch musikalisch ist Chakuza damit wirklich angekommen. Als HipHop-Fan, aber auch als A&R, beobachte ich Chakuzas Karriere schon seit seinen ersten Schritten. Ich habe ihm immer viel zugetraut – aber mit “Magnolia“ übertrifft er sogar noch alle Erwartungen.

Derzeit legt Chakuza zusammen mit seinem Beatlefield-Partner DJ Stickle und dessen Co-Produzent Steddy, die jüngst u.a. für den Sound von Caspers Gold-Album “XOXO” verantwortlich zeichneten und derzeit auch am Olson-Debüt werkeln, letzte Hand an “Magnolia“. Der erste Vorgeschmack “Decke” ist kürzlich geleakt.

 

 

Empfohlene Artikel