JAW: “Seelensturm” wiederveröffentlicht

By Oliver Marquart
In NEWS
Nov 12th, 2012
130 Views

Weisse Scheisse-Boss JAW legt sein allererstes Release “Seelensturm” noch mal neu auf. “Aufgrund der hohen Nachfrage habe ich für die treuen JAW-Albensammler noch mal eine limitierte Auflage der Seelensturm EP zurechtgebastelt“, so der Freiburger bei Facebook. Limitiert heißt in diesem Fall: 80 Stück.

Klingt wenig, ist es auch. Dafür ist jedes einzelne Exemplar etwas besonderes. “Das ganze wird wie in alten Zeiten im absoluten Oldschoolflavour von Hand gebastelt und mit einer Unterschrift gesegnet.

Auf ein Datum für eine neue Veröffentlichung will sich JAW indes noch nicht festlegen. “Für die Anderen: ‘Wann kommt was neues?’ ‘Wenn es soweit ist!’“, beschließt er lapidar seinen Beitrag.

Die Neuauflage von “Seelensturm” gibt es nur im Weisse Scheisse-Shop und aller Voraussicht nach nur für sehr kurze Zeit. UPDATE: Das ging schnell. Die EP ist bereits ausverkauft.

Empfohlene Artikel

  • JAW: Neues Album “Die unerträgliche Dreistigkeit des Seins” kommtJAW: Neues Album “Die unerträgliche Dreistigkeit des Seins” kommt JAW hat nun auch den Titel seines für dieses Jahr angekündigten dritten Albums verraten: Es soll "Die unerträgliche Dreistigkeit des Seins" heißen. Das ist dem YouTube-Clip seines neusten […]
  • JAW: Drittes Album kommt dieses JahrJAW: Drittes Album kommt dieses Jahr JAW gab via Facebook bekannt, dass noch dieses dieses Jahr sein drittes Album erscheinen soll. So schreibt der Freiburger, der inzwischen in Berlin lebt: "Um euch auf dem laufenden zu […]
  • Djin – Chaostheorie (Album)Djin – Chaostheorie (Album) Der Wahl-Düsseldorfer Djin sollte seit dem VBT 2010 kein unbeschriebenes Blatt mehr sein. Hat er sich doch in besagtem Videobattleturnier vor drei Jahren im Finale erfolgreich gegen Geot […]
  •  JAW – Elena (Ecke Lloyd Remix) (rap.de-Exclusive) JAW – Elena (Ecke Lloyd Remix) (rap.de-Exclusive) Zugegeben: es ist schon ein Weilchen her, die Auskopplung des Gänsehautgaranten "Elena" aus der Feder des Jotta. Was soll's? Wen kümmert's? Ist ja bald Weihnachten. Und da wir bei rap.de […]