Moses Pelham und die Fanta 4 in den Charts

By Oliver Marquart
In NEWS
Nov 6th, 2012
15 Views

Rap spielt auch diese Woche in den deutschen Charts eine Rolle. Bei den Singles konnte sich Moses Pelham mit “Für die Ewigkeit” Platz 45 sichern. Das meldete Media Control gestern via Facebook vorab. Das Album “Geteiltes Leid 3” wird am 9. November, also kommenden Freitag, erscheinen.

Bei den Alben wiederum konnten sich die Fantastischen Vier mit ihrem zweiten Unplugged-Album “MTV Unplugged II” direkt an der Spitze der deutschen Albumcharts positionieren. Das erklärt Four Music in einer Pressemitteilung. “Dieses Album demonstriert die ganze Größe der Fantastischen Vier, die im 23. Jahr der Bandgeschichte beweisen, dass sie besser sind denn je“, wird der Marketingchef Patrick von Strenge zitiert.

Empfohlene Artikel

  • Fler gibt den Fantastischen Vier PropsFler gibt den Fantastischen Vier Props Fler gibt den Fantastischen Vier öffentlich Props und gratuliert ihnen zu ihrem 25jährigen Jubiläum. Der Maskulin-CEO traf am Wochenende in einem Restaurant offenbar zufällig auf Michi […]
  • Gegen Homophobie: Moses Pelham und Thomas D küssen sichGegen Homophobie: Moses Pelham und Thomas D küssen sich Moses Pelham und Thomas D küssen sich - im Rahmen der Aktion #Mundpropaganda, die sich gegen Homophobie richtet und von der Lifestyle-Zeitschrift GQ ins Leben gerufen wurde. Neben den […]
  • Thomas D: Neues Album am 20. DezemberThomas D: Neues Album am 20. Dezember Die Fantastischen Vier feiern zwar nächstes Jahr schon 25jähriges Bandjubiläum, müde sind sie aber offenbar noch lange nicht, denn alle vier produzieren sowohl zusammen als auch solo nach […]
  • Xavier Naidoo: Wieder Musik mit Moses PelhamXavier Naidoo: Wieder Musik mit Moses Pelham Xavier Naidoo kündigt sein Album "Bei meiner Seele" an, welches Ende Mai erscheinen soll. Die jahrelange Funkstille zwischen Naidoo und seinem ehemaligen Produzenten Moses Pelham, wurde […]