“Lila Wolken” stürmt die Charts: Platz 1

By Anna Gmeiner
In NEWS
Sep 25th, 2012
253 Views

Lila Wolken” über Deutschland: Gestern Abend teilte Media Control vorab mit, dass das Trio bestehend aus Marteria, Miss Platnum und Yasha, auf Anhieb die Poleposition der deutschen Singlecharts erreicht hat. “Wir feiern hart, fallen weich, auf die Lila Wolken“, bekommt nun auch eine andere Bedeutung, einen Grund zum Feiern haben die drei jetzt wirklich. Der Nummer 1 Track “Lila Wolken” ist die zweite Singleauskoppelung aus ihrem gleichnamigen Mixtape. Auf YouTube kann das Video schon mit über drei Millionen Views aufwarten.

Four Music zeigt sich hocherfreut und stolz: „Marteria, Yasha, Miss Platnum – die Ausnahmekünstler und ihre Ausnahmeproduzenten schaffen im Genre deutschsprachiger Sprechgesang die erst dritte Single-No.1 überhaupt und die erste No.1-Single für Marteria, Yasha und Miss Platnum. Unsere Freude lässt sich kaum in Worte fassen und wir sind unfassbar stolz auf diese Platzierung, die unsere gute und jahrelange Zusammenarbeit krönt (…).”

Empfohlene Artikel

  • Marteria: Neue EP mit Yasha und Miss PlatnumMarteria: Neue EP mit Yasha und Miss Platnum Letztes Wochenende auf dem splash! Festival war eigentlich nur ein Auftritt von Marsimoto angekündigt. Nachdem Marten Laciny die Crowd mit grüner Maske vernebelt hatte, wurde […]
  • Marteria, Yasha & Miss Platnum (Video)Marteria, Yasha & Miss Platnum (Video) Auf dem Radiosender Bremen vier lief der gemeinsame Track "Lila Wolken" von Marteria, Yasha & Miss Platnum bereits Ende Juli (rap.de berichtete ). Nun feiert das dazugehörige Video […]
  • Marteria, Yasha, Miss Platnum: Neues von der EPMarteria, Yasha, Miss Platnum: Neues von der EP Nach ihrem fulminanten Auftritt auf dem splash! werden die drei Feuerstarter Marteria, Miss Platnum und Yasha am 14. September ihre "Lila Wolken"-EP rausbringen. Das gute Stück kann […]
  • Marteria: “ZGIDZ2″-Tracklist und Cover veröffentlichtMarteria: “ZGIDZ2″-Tracklist und Cover veröffentlicht Einige Medien hatten schon voreilig über die Tracklist zu "Zum Glück in die Zukunft 2" (hier vorbestellen) berichtet, aber da kam noch was: 14 Songtitel seines neuen Albums hat Marteria […]