KmK-Rap-Contest im Dezember

By Anna Gmeiner
In NEWS
Aug 24th, 2012
101 Views

Nachwuchsrapper aufgepasst: Der KmK Club gibt jungen Künstlern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Chance, sich in einem Rap-Contest zu beweisen. Am 8. Dezember, zur langen Nacht der KmKs 2012, werden dieses Jahr zwischen 250 und 300 geladene Gästen erwartet. Die Rapper können also vor einem exklusiven Publikum ihre Talente unter Beweis stellen, außerdem treten Künstler wie Kaisaschnitt und Massaka 36 auf.

Jeder Rapper darf mit zwei bis drei Tracks die Bühne rocken. Während der Auftritte filmt ein Kamerateam, das Video vom Gewinner wird auf KmKClubTV online gestellt. Wer überzeugt wird der Support für KmK um dem Club auch längerfristig erhalten zu bleiben. Dabei werden Videos, Tracks oder sonstige Infos des Gewinners mindestens ein Jahr lang auf dem Infoboard der KmK-Homepage gepostet.

Wer genug Selbstvertrauen und Lust hat, teilzunehmen, schreibt eine direkte Nachricht an das KMK Team mit dem Betreff “Rap Contest“. Danach folgen weitere Infos für die Nachwuchsrapper.

 

Empfohlene Artikel

  • Massaka – Der dunkle Orient (Video)Massaka – Der dunkle Orient (Video) Der Untergrund ist wieder zurück oder besser gesagt der Kreuzberger Massaka ist wieder zurück, natürlich wieder mit düsterem Straßensound und knallharten Texten. "Dunkler Orient" heißt das […]
  • Kaisa – Diese drei Buchstaben (Video)Kaisa – Diese drei Buchstaben (Video) "Diese drei Buchstaben" heißt die neue Videoauskopplung seitens Kaisas. Diesen drei Buchstaben, die für sein Label sowie seinen Club K.M.K. stehen, hat Kaisa bekanntlich ziemlich viel zu […]
  • Kaisa – Wie weit willst du gehen? (Video)Kaisa – Wie weit willst du gehen? (Video) Kaisa schaltet mit seinem neuen Video wieder einen Gang höher. War das letzte noch ein wenig verhalten, so legt "Wie weit willst du gehen?" einen Zahn zu. Oder mehrere Zähne. Zähne, die in […]
  • Kaisaschnitt spielt in Film mitKaisaschnitt spielt in Film mit Über Twitter ließ Kaisaschnitt seine Fans bereits wissen, dass er an Dreharbeiten eines Filmes mitwirkt. Nun gab er gegenüber rap.de bekannt, dass es sich dabei um einen Film von Detlef […]