Automatikk melden sich mit neuem Album zurück

By Oliver Marquart
In NEWS
Mai 24th, 2012
43 Views

Rokko81 und Atillah78 sind zurück. Die beiden Brüder aus Nürnberg kündigen ihr neues Album "Vermächtnis" für Ende Juni an. Am 29.06. soll das Album, das mit Gastversen von Kool Savas und Nazar bestückt ist, in den Läden stehen. Ihr letztes Album "Illegal" erschien im Dezember 2009.

Bekanntheit hatten die beiden Jungs vor allem durch die Mixtapes "Wir fikken alles" und "Wir fikken immer noch alles" erlangt. Sie standen lange bei Murderbass unter Vertrag, dem Label also, das auch Bass Sultan Hengzt beherbergt hatte – und mit dem dieser sich einen längeren Streit geliefert hatte. Das neue Album erscheint nun via Beatillz.de/Soulfood.

Der Pressetext kündigt an, dass man auf "Vermächtnis" nicht mit einer Neuerfindung der beiden zu rechnen hat. "Mit weiterentwickelter Reimtechnik und einem für die zwei Brüder typischen Killer-Flow, geben sie nun ihren Anhängern mit diesem Album ihr Vermächtnis weiter. Automatikk machen keine halben Sachen, die Brüder bringen es auf den Punkt."

Weiterhin wird Abwechslung versprochen. "Neben Punchline-Tracks gibt es auch Songs mit ernsteren Themen und eben den Geschichten, die das Leben erzählt. Garantierte Unterhaltung für jeden, der deutschen Rap mit Charisma, Style, Technik, Flow und auch tieferen Themen liebt."

Die Trackliste liest sich wie folgt:

01. Ratata
02. Vermächtnis
03. Papalapap
04. Teufel feat. Kool Savas, Sarah Ann
05. Bitte Spitte Ultimate
06. Scheinwelt
07. Himmel ist die Grenze
08. Dorn im Auge
09. Rapstar feat. Nazar
10. Showdown
11. Killainstinkt feat. Kool Savas
12. Puppenspieler
13. Revolution
14. Nicht alleine
15. Vorbei feat. Mo Soul
16. Wenn es Nacht wird
17. Hassphalt Remix feat. Akez, Mo Soul, Shafiq

Empfohlene Artikel

  • Savas über VerschwörungstheorienSavas über Verschwörungstheorien Spekulationen über die Zugehörigkeit besonders erfolgreicher Rapper zu Geheimgesellschaften haben im HipHop schon seit längerem Tradition. Konzentrierten sich die oftmals […]
  • Cro fünf Mal in den Charts – Automatikk auf 56Cro fünf Mal in den Charts – Automatikk auf 56 Es sind Acts, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Auf der einen Seite der ausgeglichene Pandabär von der Swaggischen Alb, auf der anderen die beiden Allesficker aus […]
  • Bass Sultan Hengzt kündigt Aggro Berlin-Reunion anBass Sultan Hengzt kündigt Aggro Berlin-Reunion an Bass Sultan Hengzt hat eine Aggro Berlin Reunion für 2014 angekündigt. Über den Kurznachrichtendienst Twitter verkündete er: "Yeah!! Endlich eine Aggro Berlin Reunion!! 2014 wird […]
  • Automatikk – Ey Yo (Video)Automatikk – Ey Yo (Video) Automatikk droppt als kleinen Vorgeschmack auf Ihr neues Album das Video zu "Ey Yo" raus. Recht kalt und düster geht es dort zur Sache. Der Asphalt ist hart und staubig, wie man sieht. […]