RAF 3.0 sucht Produzenten für Remix

By Oliver Marquart
In NEWS
Apr 25th, 2012
85 Views

Der Österreicher RAF Camora alias RAF 3.0 gibt Nachwuchsproduzenten eine Chance. Auf seiner kommenden Single will er einem noch zu ermittelnden Produzenten die Möglichkeit geben, einen Remix zu platzieren.

Dazu müssen junge oder alte, Hauptsache hungrige Produzenten nicht viel mehr tun, als ihren besten Beat an rafryders@live.de zu schicken. Die drei nach RAFs Meinung besten bekommen dann ein Acapella zugeschickt, zu dem sie ihren Remix anfertigen dürfen. Der beste dieser drei wiederum landet dann auf der offiziellen Single.

"An alle Beatproduzenten unter euch: (…)Ihr habt die einmalige Chance auf RAFs nächter Single einen Remix beizusteuern! Also nutzt eure Chance & viel Glück ♥", so RAF auf seinem Facebook-Account. Den Beat solle man einfach nach sich selbst benennen, fügte er hinzu, so sei es leichter, den betreffenden Produzenten zu kontaktieren.

Allerdings ist Eile geboten: Die Aktion geht nur noch bis heute Abend (25. April). Also, frisch ans Werk und vielleicht schon bald den ersten amtlichen Release im Lebenslauf vorzuweisen haben.

Empfohlene Artikel

  • Joshimizu veröffentlicht Free-EPJoshimizu veröffentlicht Free-EP Der Wiener Joshimizu ist bisher noch nicht allzu vielen bekannt, doch das könnte sich nun ändern. Der Rapper stammt aus dem Umfeld von RAF Camora und hat diesen bei vielen Live-Shows als […]
  • RAF 3.0 übernimmt mit “Hoch2″ die ChartsRAF 3.0 übernimmt mit “Hoch2″ die Charts RAF 3.0 steigt mit seinem Album "Hoch2" auf Platz 1 der deutschen Albumcharts ein. Das gab media control vorab bekannt. RAF hatte sich bereits nach den Trendcharts vom vorvergangenen […]
  • RAF Camora sucht junge Künstler als Tour-SupportRAF Camora sucht junge Künstler als Tour-Support RAF Camora gab über seine Facebook-Seite bekannt, dass er ab sofort für seine kommende Tour junge, talentierte Künstler sucht, die mit ihm bei seinem Konzert auftreten dürfen. […]
  • RAF 3.0: Keine Klagen wegen illegaler DownloadsRAF 3.0: Keine Klagen wegen illegaler Downloads RAF Camora alias 3.0 hat erklärt, er werde keine Abmahnungen wegen illegaler Downloads seines neuen Albums "Hoch2" verschicken. In einem Facebook-Post stellte er klar, dass er das […]