Kay One äußert sich erneut in Richtung Bushido

By Oliver Marquart
In NEWS
Apr 24th, 2012
462 Views

Die schwelende Auseinandersetzung zwischen Kay One und seinem Label ersguterjunge geht in die nächste Runde. Kay One gab erneut auf seinem Facebook-Account ein Statement ab, in dem er Bushido zwar nicht namentlich nennt, sich aber ganz offensichtlich an seinen Ex-Mentor wendet.

Er beklagt sich darüber, dass erneut Videos von ihm auf dem YouTube-Channel des Labels gelöscht worden seien. "Langsam solltet ihr euch wirklich schämen! Schon wieder wurden etliche Videos von mir auf Youtube gelöscht!"

In diesem Zusammenhang nahm Kay auch die Abmahnungen unter Beschuss, die wegen illegaler Downloads von Bushidos Anwälten verschickt wurden – und lieferte somit einen weiteren Beitrag zur vieldiskutierten Download-Thematik. "Es reicht doch schon, dass ihr jeden Fan 1000 Euro bezahlen lasst für nen Song runterladen … Mach ich sowas erbärmliches? Nein! Ich habe noch nie jemanden abgemahnt! Meine Videos und Songs sind bei Youtube und wisst ihr was?? Ich Scheiß drauf! Nicht jeder Fan hat soviel Geld wie du, Junge! Deshalb hab ich die Songs nie runtergenommen! Musik ist für alle!"

Im weiteren warf Kay seinem Ex-Mentor dann Doppelmoral vor. "Du spuckst in deinen Songs so krass auf das deutsche Gesetz, aber bist privat der erste, der davon gebraucht macht .. Schön alle verklagen… Unsere Jugend ist nicht dumm, mein Freund!"

Zum Abschluss unterstellte  Kay seinem Labelboss, sich bei anderen Rappern einzuschleimen. "Und Schleim schön weiter bei Twitter bei allen deutschen Rappern die du abgesägt hast. Auf einmal schreibst du Eko, Saad, Silla, Hengzt? Ich dachte du hasst sie alle? Leute geht auf Twitter und seht selbst … Unfassbar aber wahr! Bin ich froh das ich weg bin von diesem Heuchler Label!"

Ob Kay One wirklich weg von EGJ ist, ist allerdings noch unklar. Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass er bei dem Label noch einen laufenden Vertrag hat. Und ob man ihn da so einfach ziehen lassen würde, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Empfohlene Artikel