Saad signt Cashmo

By Stefanie Richtsteiger
In NEWS
Mrz 13th, 2012
155 Views

"Der erste Halunke ist am Start ! Die anderen folgen" ließ der Bremer Rapper Baba Saad gestern so verheißungsvoll, wie geheimnisumwoben über das soziale Netzwerk Facebook verlauten. Gemeint ist das erste offizielle Signing auf seinem eigenem Record Label Halunkenbande, welches er im letzten Jahr nach Beendigung der Zusammenarbeit mit ersguterjunge ins Leben rief.

Bisher hatte Saad noch keine weiteren Künstler unter Vertrag genommen, im letzten September wurde lediglich sein namentlich im Anklang an das neue Label stehende Solo-Album "Halunke" veröffentlicht, das Platz 15 in den deutschen Albumcharts erreichte.

Beim ersten offiziellen Neuzugang von Halunkenbande handelt es sich um den Rapper, Musik- und Video-Produzenten Cashmo aus Aachen, welcher bereits beispielsweise mit Plattenpapzt zusammengearbeitet hat und außerdem einige Beats für "Prince of Belvedaire" von Kay One, sowie für Bizzy Montanas "Gift" beisteuerte. In nicht allzuferner Zukunft soll Cashmos erstes Solo-Album "In Erinnerung" über Halunkenbande erscheinen, ein zunächst verbreitetes Releasedatum Ende April wurde aber inzwischen vom Label wieder dementiert.

Baba Saad hat bereits vor längeren angekündigt, unter anderem auch einen "Top 10"-Rapper unter Vertrag nehmen zu wollen. Um wen es sich bei diesem geheimnisvollen Neuzugang auf seinem Label letztlich handelt, hat der Bremer bisher aber noch nicht bekannt gegeben.

Empfohlene Artikel