Die kommen, die Alben

By Oliver Marquart
In NEWS
Feb 9th, 2012
59 Views
Die Veröffentlichungsmaschine im Deutschrap läuft derzeit auf Hochtouren. Haftbefehls heißersehntes zweites Album "Kanackis" steht bereits morgen an, zwei Wochen später wird RAF 3.0s neues Album sowie "Voodoocircus" von Genetikk erscheinen. Anfang März stehen dann neue Alben von u.a. Kay One, MoTrip, Fler und Silla alias Südberlin Maskulin, MC Bogy und Baba Saad an.

Und auch für den dann einsetzenden Frühling haben sich bereits drei Kandidaten gemeldet. So kündigt Ex-EGJ-Soldier und jetzt Freund von Niemand Bizzy Montana sein neues Soloalbum "Gift" für den 30. März an. Es wird das erste richtige Album des Mühlheimers, der bisher die beiden "Mucke aus der Unterschicht"-Mixtapes, eine Kollabo mit Chakuza namens "Blackout" sowie das 2011 erschienen Streettape "Ein Hauch von Gift" veröffentlicht hat.

Zwei Wochen später, am 13. April, will der Essener PA Sports sein zweites Soloalbum "Zurück vom Glück" herausbringen. Der Titel spielt auf den Namen seines Vorgängers "Streben nach Glück" an. Gastbeiträge sind bisher von Nazar, Moe Mitchell und natürlich Labelpartner und Kumpel KC Rebell bestätigt.

Etwas unkonkreter hingegen ist der Termin für das Debütalbum von Capo Azzlack. Im Interview mit Backspin.tv nennt er den kommenden Mai als möglichen Veröffentlichungszeitraum. Das ursprünglich angekündigte Mixtape des kleinen Bruders von Haftbefehl ist hingegen anscheinend gecancelt. Titel und Details zum Album gibt es noch keine.

Empfohlene Artikel