Sidos Band steht

By Oliver Marquart
In NEWS
Feb 3rd, 2012
52 Views
Die Castingshow "Blockstars" des Berliner Rappers Sido im österreichischen Fernsehen ging gestern Abend zuende. Das vierköpfige Band besteht aus drei Jungs und einem Mädel und nennt sich 3punkt5. Am heutigen Freitag werden sie ihren ersten Song "Augenblick" auf Ö3 vorstellen, mit dem sie für den Song Contest kandidieren werden.

Als Riesenerfolg ist die Sendung, die im öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ORF 1 zu sehen war, indes nicht zu werten. Hatten die erste Sendung im vergangenen Dezember noch mehr als 250.000 Zuschauer verfolgt, so waren es bei der letzten Folge gerade noch knapp 150.000.

Die strahlenden Sieger aber ficht das nicht offenbar an. ""Wir sind eine sehr junge und dynamische Gruppe und sind sicher die beste Wahl, um Österreich beim Song Contest zu vertreten. Wir haben in einer sehr kurzen Zeit viel Engagement und Motivation bewiesen und sind extrem willensstark" sagte Kandidat Marko im ORF.

Am 24. Februar werden die drei Jungs und das Mädel bei "Österreich rockt den Song Contest" antreten, wo entschieden wird, welcher Act die Alpenrepublik beim Eurovision Song Contest in Baku vertreten wird.

Ihr könnt euch den Song hier ahören:
 

Empfohlene Artikel

  • Sidos neue Castingshow startetSidos neue Castingshow startet Das zuendegehende Jahr war für Sido sicherlich nicht langweilig. Die Versöhnung mit dem Ex-Erzfeind, sein erster Kinofilm und außerdem diverse TV-Formate in unserem […]
  • Sido vom Minister ausgeladenSido vom Minister ausgeladen Sido ist derzeit im Nachbarland Österreich an nicht einer, nicht zwei, sondern gleich drei Castingshows als Juror beteiligt ("Helden von morgen", "Die große […]
  • Hamas gängelt RapperHamas gängelt Rapper Die strengreligiöse palästinensische Organisation Hamas wird von deutschen Rappern gelegentlich lobend erwähnt - meistens nur des kalkulierbaren Schockeffekts wegen, aber […]
  • Frauenpower gegen SidoFrauenpower gegen Sido Nach Alpa Guns Abrechnung folgt nun die nächste Rache an Sido. Diesmal beschweren sich zwei Frauen über den früheren Aggro-Berlin Rapper. Bei einer Dame handelt es sich um […]