Marteria kündigt neues Album an

Alarmstufe Grün 3 Marteria

Marteria kündigt ein neues Album an. Den ersten Song daraus hat er gestern bereits live vorstellt. Wann der Nachfolger von „Zum Glück in die Zukunft II“ erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Die Aufnahmen haben aber offenbar bereits begonnen.

Vor etwa 2.000 Menschen am Demokratiebahnhof in Anklam gab Marten gestern bekannt, dass er zurzeit an einem neuen Album arbeitet. Ein erster Track namens „Elfenbein“ ist bereits fertig und wurde von Marteria auch prompt live performt (siehe unten).

Im Rahmen der Aktion „Noch nicht komplett im Arsch“, mit der die linke Punkband Feine Sahne Fischfilet auf das Nazi-Problem in Mecklenburg-Vorpommern aufmerksam machen wollte, ist der gebürtige Rostocker umsonst in Anklam aufgetreten. Es war sein einziger Auftritt in diesem Jahr. Sein letztes Album „Zum Glück in die Zukunft II“ ist bereits zwei Jahre alt.


Hier ein weiteres Video vom Konzert:

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here