Fler: Wieder ein neues Cover für „Flizzy“?

Das Deutschrap-Jahr 2017 ist gefühlt schon rum. Neue Alben stehen jedenfalls keine mehr an. Gerade will man sich als rap.de-Redakteur in den Winterschlaf, äh verdienten Weihnachtsurlaub verabschieden – da erblickt man plötzlich ein neues Bild von Fler.

Der Hinweis „Neues Cover #flizzy“ schreckt einen zunächst auf, ein kurzer Blick auf das Bild lässt allerdings kaum Raum für Zweifel. Da hat sich der Berliner wohl einen kleinen Scherz erlaubt.

Denn auch wenn er sich musikalisch immer weiter in Richtung Mumble/Cloud/Whatever-Rap entwickelt, wird er aller Wahrscheinlichkeit nach doch davon absehen, seinem Friseur zu sagen: „Mach mal paar richtig schöne bunte Dreadlocks da dran, Dicker.“

Zumal die auf dem Bild gezeigten Locken von niemand anderem als Lil Pump stammen – der wiederum ein Feature auf „Flizzy“ abliefern soll.

Also kein neues Cover. Aber das großartige Bild wollten wir euch nicht vorenthalten:

Edit: Es stammt übrigens offenbar von einem Twitter-User, der sich Dachdecker nennt. Dieser hat das Bild bereits am 19. Dezember gepostet.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here