Ravan – Ravan (Newcomer)

So viele Newcomer – wer postet nur all die ganzen Videos, Streams, Free-Downloads? Wir! Unter einer extra eingerichteten Mail kannst du uns dein Video, deinen Stream oder deinen Free Download schicken. Wir posten sie dann unter unserer neuen Kategorie Newcomer – inklusive eines kurzen, von dir ausgefüllten Fragebogens, um dich unseren Usern kurz vorzustellen.

Du willst auch dabei sein? Sehr gut! Wir nehmen unter der Adresse newcomer[a]rap.de weiterhin deine Vorschläge an. Videos, Audios, Streams, Downloads, Soundcloud, YouTube, Bandcamp – alles geht. Voraussetzung ist nur, dass du ein Newcomer bist.

1. Stell dich kurz in drei Sätzen vor. Wer bist du und woher kommst du?
Mein Name ist Ravan. Ich komme aus Köln und bin 25 Jahre alt. Der Wille, ist mein Weg.
2. Wann bist du geboren?
17.06.1989
3. Wenn du nicht gerade rappst, bist du tätig als…?
Wenn ich nicht grade rappe, dann bin als Serienjunkie tätig.
4. Beschreibe deinen Stil in fünf Sätzen!
Ich hasse Materialismus. Ich verfolge mein Ziel entschlossen und bin mir selbst treu. Meine Familie ist mir das wichtigste. Menschen die nicht so sind wie sie sind, machen in meinen Augen was
falsch. Deswegen betrachte ich meine Musik in allen Punkten als Unikat und immer 100% Real!
5. Seit wann rappst du?
Ich rappe seit meiner Jugend, ungefähr 2003/2004.
6. Warum rappst du?
Ich rappe um eine Botschaft zu übermitteln und um mich von der Standard-Rap-Schiene
abzugrenzen.
7. Dein bester Track?
Mein bester Track ist in meinen Augen „Kalte Welt“. Der Inhalt macht den Unterschied.
8. Spielst du selbst Instrumente und/oder produzierst du?
Ich spiele leider kein Instrument, produziere aber Beats wenn es die Zeit zulässt.
9. Wer sind deine Vorbilder?
In der Musikbranche ist es schwierig ein Vorbild zu nennen, aber so im allgemeinen ist mein Vorbild mein Vater.
10. Ein Rapper, der gar nicht klargeht?
Farid Bang! Fler!
11. Welches ist für dich das beste Rapalbum aller Zeiten?
Dr.Dre „2001“!!! 😀

Das hat mich Rap nichts zutun!

12. Ich würde sterben für…?
Für meine Familie und Freundin.
13. Dein Alltag sieht so aus:…
Aufstehen, Schule, essen, schlafen, wieder aufstehen.
14. Ein Funfact über dich ist:…
Ich werde aggressiv, wenn ich gegen meinen jüngeren Bruder bei Fifa 15 verliere.
15. Male deinen Rap!
Wenn ich schreibe, dann schreibt meine Hand während mein Herz sie führt. Ich bin gefangen in einer Welt, doch Musik bildet eine Einheit. Was ist also Rap für mich? Der Weg in die Freiheit!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here