Lapaz – Jedes Mal (Newcomer)

So viele Newcomer – wer postet nur all die ganzen Videos, Streams, Free-Downloads? Wir! Unter einer extra eingerichteten Mail kannst du uns dein Video, deinen Stream oder deinen Free Download schicken. Wir posten sie dann unter unserer neuen Kategorie Newcomer – inklusive eines kurzen, von dir ausgefüllten Fragebogens, um dich unseren Usern kurz vorzustellen.

Du willst auch dabei sein? Sehr gut! Wir nehmen unter der Adresse newcomer[a]rap.de weiterhin deine Vorschläge an. Videos, Audios, Streams, Downloads, Soundcloud, YouTube, Bandcamp – alles geht. Voraussetzung ist nur, dass du ein Newcomer bist.

1. Stell dich kurz in drei Sätzen vor. Wer bist du und woher kommst du?
Mein Name ist Lapaz, ich bin geboren im schönen Ruhrpott und rappe / musiziere seit Mitte 1998. Derzeit lebe ich in Berlin.
2. Wann bist du geboren?
Januar 1982
3.Wenn du nicht gerade rappst, bist du tätig als…?
Familienvater, Überlebenskünstler
4. Beschreibe deinen Stil in fünf Sätzen!
Meine Texte sind roh und ungefiltert – wie das Leben. Ich mache kein Imagerap und tue in meiner Musik ausschließlich worauf ich Lust hab. Ich pfeife auf Grenzen in meiner Musik.
5. Seit wann rappst du?
Mitte 1998
6. Warum rappst du?
Rap ist für mich nicht nur Leidenschaft, sondern auch Selbsttherapie. Zudem ist meine Musik ein Sprachrohr für mich, in der Musik kann ich sagen was ich vielleicht sonst nicht so einfach über die Lippen bekomme.
7. Dein bester Track?
Alle meine Tracks haben für mich eine persönliche Bedeutung, schwer da einen bestimmten raus zu picken.
8. Spielst du selbst Instrumente und/oder produzierst du?
Ich mache hin und wieder mal einen Beat der mir gefällt, so auch für mein kommendes Album „KRKA – Kein Rückzug kein aufgeben“. Hauptsächlich aber greife ich lieber auf meine Bro’s Manu von C.R.E.A.M-Records oder Tumani Unbeatzable zurück. Zwei MEGATALENTE.
9. Wer sind deine Vorbilder?
Meine Eltern sind Vorbilder für mich
10. Ein Rapper, der gar nicht klargeht?
Das ist Geschmacksache! Meinen persönlichen Geschmack trifft zum Beispiel Farid Bang null. Trotzdem Respekt für das was er alles erreicht hat mit seiner Musik.
11. Welches ist für dich das beste Rapalbum aller Zeiten?
Kann und möchte ich mich nicht festlegen. Gibt viele Alben die mich lange bzw. immer
noch beeindrucken und ein Stück weit geprägt haben. Eines davon ist auf jeden Fall „RAG – Unter Tage“. Genauso auch „Kool Savas – Der beste Tag meines Lebens“

Das hat nichts mit Rap zu tun!

12. Ich würde sterben für…?
Meine Tochter / Familie
13. Dein Alltag sieht so aus:…
Aufstehen, mich um meine Tochter kümmern, arbeiten, Familie, schlafen. Und immer wenn mal eine freie Minute Zeit dazwischen bleibt, dann mache ich Musik!
14. Ein Funfact über dich ist:…
Fällt mir keiner ein!
15. Male deinen Rap!
Ich male lieber mit Worten!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here