AFRODEV – SUSPIRATUS (Newcomer)

So viele Newcomer – wer postet nur all die ganzen Videos, Streams, Free-Downloads? Wir! Unter einer extra eingerichteten Mail kannst du uns dein Video, AFRODEV – SUSPIRATUSdeinen Stream oder deinen Free Download schicken. Wir posten sie dann unter unserer neuen Kategorie Newcomer – inklusive eines kurzen, von dir ausgefüllten Fragebogens, um dich unseren Usern kurz vorzustellen.

Du willst auch dabei sein? Sehr gut! Wir nehmen unter der Adresse newcomer[a]rap.de weiterhin deine Vorschläge an. Videos, Audios, Streams, Downloads, Soundcloud, YouTube, Bandcamp – alles geht. Voraussetzung ist nur, dass du ein Newcomer bist.

1. Stell dich kurz in drei Sätzen vor. Wer bist du und woher kommst du?
Mein Künstlername ist „AfroDev.inci“, Ich bin 22 Jahre alt und komme aus Hamburg.
2. Wann bist du geboren?
Ich bin am 13.03.1992 geboren.
3. Wenn du nicht gerade rappst, bist du tätig als…?
Ich bin im Moment Schüler und strebe mein Fachabitur an.
4. Beschreibe deinen Stil in fünf Sätzen!
Ich lasse mich von vielen verschiedenen Künstlern (a tribe called Quest, Bone Thugs & Harmony, The Roots bis zur Asap Mob Kanye West & Black Hippy) inspirieren.
Aber Rapper, die mich dazu verleitet haben selbst Lyrics zu schreiben waren solche wie Nas, Mobb Deep, Jay-Z, Biggie, Wu-Tang clan, die alle technisch herausragend sind. Also würde ich sagen, dass ich viel Wert auf Technik lege. Eine weitere Eigenschaft meiner Musik ist Vielfältigkeit….ich versuche mit jedem Track etwas neues auszuprobieren, aber nicht zu verrückt.
5. Seit wann rappst du?
Ich bin schon bisschen länger dabei, aber seit 2014 habe ich angefangen das ernst zu nehmen.
Alle Tracks, die ich bis jetzt veröffentlicht habe sind Top, aber mein Bester hat das Tageslicht noch nicht gesehen. Einfach abwarten Lachendes Gesicht mit geöffnetem Mund
6. Warum rappst du?
Ich würde nicht nur Rappen sagen, sondern warum ich allgemein Musik mache.
Weil Musik meine Leidenschaft ist….ich weiß das erzählt jeder Zweite aber Ich benutze Musik um mich zu therapieren, sei es einfach negative Gefühle los zu werden oder einfach „Turn Up“, Spaß haben und alles für ne kürze Zeit zu vergessen.
7. Dein bester Track?

8. Spielst du selbst Instrumente und/oder produzierst du?
Nein, ich beatboxe….wenn das zu Instrumenten gehört. Ich habe mich ein bisschen mit dem Produzieren beschäftigt und kenne mich ein wenig aus mit Reason 5.
Auf mein Mixtape „The Golden Renaissance“ habe ich selbst einen Track produziert
(The Vibe).
9. Wer sind deine Vorbilder?
Meine Vorbilder sind :
Meine Eltern, Leonardo Davinci, Muhammed Ali
Musikalische : Michael Jackson, Nas, Kendrick Lamar, Big Krit, 2Pac, Kanye West & Juicy J.
10. Ein Rapper, der gar nicht klargeht?
Soulja Boy, Gucci Mane
11. Welches ist für dich das beste Rapalbum aller Zeiten?
Ich nenne 5 Rap Classic Alben meiner Meinung nach (beste Rap Album aller Zeiten)
Nas – Illmatic
Wu-Tang Clan – Enter the 36 Chambers
Mobb Deep – The Infamous
Kendrick Lamar – Good Kid, Madd City
Snoop Dogg – Doggystyle

Das hat nichts mit Rap zu tun!

12. Ich würde sterben für…?
Ich würde sterben für meine Familie.
13. Dein Alltag sieht so aus:…
Ich steh auf, gehe zur Schule, dann zur Arbeit, schlafen (mit Musik kombiniert)
Wochenende chillen mit den Homies, bisschen zocken.
14. Ein Funfact über dich ist:…
Ein Funfact über mich ist…..Immer wenn ich scheiße, lege ich Klopapier auf die Kloschüssel, damit mein Arsch nicht abfriert.
15. Male deinen Rap!
Ich kann malen aber das wäre gerade zu aufwendig.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here