Sonicx – Grenzenlos Frei (Newcomer)

So viele Newcomer – wer postet nur all die ganzen Videos, Streams, Free-Downloads? Wir! Unter einer extra eingerichteten Mail kannst du uns dein Video, deinen Stream oder deinen Free Download schicken. Wir posten sie dann unter unserer neuen Kategorie Newcomer – inklusive eines kurzen, von dir ausgefüllten Fragebogens, um dich unseren Usern kurz vorzustellen.

Du willst auch dabei sein? Sehr gut! Wir nehmen unter der Adresse newcomer[a]rap.de weiterhin deine Vorschläge an. Videos, Audios, Streams, Downloads, Soundcloud, YouTube, Bandcamp – alles geht. Voraussetzung ist nur, dass du ein Newcomer bist.

1. Stell dich kurz in drei Sätzen vor.Wer bist du und woher kommst du?
Mein Name ist DEEW, ich komme vom Bodensee, den genauen Standort unseres Headquaters kann ich euch leider nicht verraten. Die Schweizer Grenze ist unser flavour, unweit vom Frauenfeld OpenAir liegt Rap also immer in der Luft.
2. Wann bist du geboren?
Im Dezember 1992.
3. Wenn du nicht gerade rappst, bist du tätig als…?
Ich bin im Imperiengeschäft. #BrBa
4. Beschreibe deinen Stil in fünf Sätzen!
In fünf Sätzen? Mir reicht einer. Anders als du, dein bester Kumpel und der coolste Act den du kennst. Wir sind echt Dikker. Das unterscheidet uns vom verdammten Rest. Ich kenne deinen struggle – hab ihn selbst!
5. Seit wann rappst du?
Seit 2006.
6. Warum rappst du?
Weil mein Leben mir oft zu viel war und in Wirklichkeit keiner für dich da ist, wenn du am Boden liegst. EMINEM war immer für mich da. Musik ist groß, ich möchte anderen dass Gefühl von Zugehörigkeit geben.
7. Dein bester Track?
Ist noch nicht veröffentlicht. Aber der zweit beste ist „one take“ auf meiner SoundCloud.
8. Spielst du selbst Instrumente und/oder produzierst du?
Gitarre und Klavier. Beides aber sehr laienhaft. Am Mac produzieren ist keine Kunst, deshalb würde ich sagen ja, dass kann ich ganz gut. Checkt meine SoundCloud.
9. Wer sind deine Vorbilder?
Allen voran EMINEM. Dre, Snoop, und WuTang waren immer Idole. Leider bin ich für die richtige Rapära zu spät geboren. In Deutschland Savas, Eko, das Aggrocamp, Azad.
10. Ein Rapper, der gar nicht klargeht?
Alle Azzlacks außer Haft.
11. Welches ist für dich das beste Rapalbum aller Zeiten?
The Marshall Mathers LP

Das hat nichts mit Rap zu tun!

12. Ich würde sterben für…?
Meinen Seelenfrieden
13. Dein Alltag sieht so aus:…
Aufstehen, chillen, relaxen, abhängen, hustlen, Essen schlafen – Rappen – schlafen.
14. Ein Funfact über dich ist:…
Ich habe das Urteil von Savas erst durch googlen komplett verstanden. (Die “ Put da neadle to The Record – Line)
15. Male deinen Rap!
Weißer Flow auf weißem Grund!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here