Interview mit D-Bo (rap.de-TV)

By Oliver Marquart
In INTERVIEW
Aug 14th, 2013
149 Views

Seine Rapkarriere hat der Niedersachse mit dem beeindruckenden Bartwuchs mittlerweile an den Nagel gehängt, um sich seinem Label Wolfpack (u.a. Nazar, Liquit Walker, Ikarus & LP, Deine Jugend) sowie seinem Klamottenlabel Est. in Hell zu widmen. Erfahrung im Business hat D-Bo ja bereits zu Beginn seiner Karriere jede Menge gesammelt. Schließlich hat er mit Bushido und Orgi I Luv Money gegründet und später auch bei Bushidos Label ersguterjunge eine wichtige Rolle hinter den Kulissen gespielt. Trotz oder gerade wegen der Beendigung seiner aktiven Rapperlaufbahn hat er einiges über Rap zu sagen. Und das tut er hier.

 

 

Empfohlene Artikel

  • Interview mit Ikarus & LPInterview mit Ikarus & LP Ikarus & LP sind das neueste Signing bei D-Bos Plattenlabel Wolfpack. Die beiden Mittzwanziger verbinden Pop-Musik mit Einflüssen aus der Rap-, Indie- und Alternativeschublade und […]
  • NewDEF: Neues Sublabel bei Wolfpack entertainmentNewDEF: Neues Sublabel bei Wolfpack entertainment Das deutsche Independent-Label NewDEF reiht sich, als mittlerweile fünftes Sublabel bei Wolfpack Entertainment ein. NewDEF beschäftigt Untergrundkünstler wie die Antihelden, […]
  • Interview mit D-BoInterview mit D-Bo D-Bo hat im Laufe seiner Rapkarriere immer wieder seine Wandlungsfähigkeit unter Beweis gestellt. Widmete er sich auf seinem letzten Album "Auf der Suche nach dem Glück" noch überraschend […]
  • D-Bo: Hardsoul verlassen WolfpackD-Bo: Hardsoul verlassen Wolfpack Hardsoul verabschieden sich im Guten von Wolfpack und gehen ab sofort getrennter Wege. Dies gab Wolfpack-CEO D-Bo nun in einem offiziellen Statement bekannt: […]