Interview mit Mac Miller

By Shana Koch
In INTERVIEW
Mai 29th, 2013
275 Views

Mac Miller aus Pittsburgh, Pennsylvania ist mit seinen gerade einmal 21 Jahren schon einer der Stars der US-amerikanischen Hip Hop Szene. Seit seinem Debütalbum “Blue Slide Park” sind mittlerweile zwei Jahre vergangen, nun erscheint im Juni nach einigen Mixtapes und EPs sein neues Album “Watching Movies with the Sound off”. Wir interviewten ihn zum Album, seinem Verhältnis zu Earl Sweatshirt und seiner Meinung zu Haftbefehl.

 

rap.de: Mac, Wie geht’s dir, wie war dein Tag?

Mac Miller: Weißt du, es ist hier vier Uhr morgens. Aber ich hatte einen echt tollen Tag, ich habe mit meiner Band geprobt und wir haben ein Video gedreht.

rap.de: Dein Album “Watching movies with the sound off” erscheint am 18. Juni. Kannst du uns den Titel erklären?

Mac Miller: Eigentlich ist es egal, was genau der Titel bedeutet. Jeder interpretiert ihn für sich selbst. Ich sage nur so viel, er repräsentiert die Realität. Jeder hat seine eigenen Erfahrungen gemacht und interpretiert ihn deshalb anders. Jeder sollte das für sich selbst rausfinden. Natürlich habe ich auch meine ganz eigene Interpretation, aber das ist egal.

eins

rap.de: Woher nimmst du deine größte Inspiration für deine Texte?

Mac Miller: Ich habe wirklich alle Ideen für die Texte für dieses Album aus mir persönlich geholt. Da gibt’s jede Menge persönlichen Kram, viele Songs, die mich inspiriert haben.

rap.de: Was sind deine Lieblingsfilme zur Zeit?

Mac Miller: Welche, die kürzlich rauskamen? Mhh..Moonrise Kingdom.. der’s echt gut. Mh, was gefällt mir noch.. der neue Batman-Teil ist großartig! The perks of being a wallflower. Mir gefällt Silver Linings .. Mh, welche kamen denn noch jetzt erst raus, die mir gut gefallen haben.. Scary Movie 5, den hab ich gesehen! Auf jeden fall viele Verschiedene. Ah, und the great Gatsby!

rap.de: Guckst du Filme lieber im Kino oder wartest du, bis sie auf DVD erscheinen?

Mac Miller: Normalerweise warte ich immer, bis die Filme draußen sind und gucke viele in Hotels oder so. Aber ich liebe es, ab und zu ins Kino zu gehen.

Empfohlene Artikel

  • Mac Miller – LoudMac Miller – Loud "Here it come, there it go, ask your homies, ask your hoes": Das brandneue, kostenlos downloadbare Mixtape "Macadelic" des US Independent-Rappers Mac Miller ist draußen! Im Zuge der […]
  • Mac Miller – Thoughts From A Balcony Mac Miller – Thoughts From A Balcony Man kennt das: Balkontür auf, Track auf Play, Kippe an und Gedanke schweifen lassen. Mac Miller hat ein neues Video mit dem Titel "Thoughts From A Balcony" […]
  • Mac Miller – Youforia (Video)Mac Miller – Youforia (Video) Mac Miller gewährt uns im Video zu "Youforia" einen Einblick in sein Tourleben in Form eines Videotagebuchs. Dieses wurde während seiner "Space Migration" Tour aufgenommen, zu der er mit […]
  • Mac Miller verlässt sein Label Rostrum RecordsMac Miller verlässt sein Label Rostrum Records Wie heute bekannt wurde, trennt sich der 21jährige Mac Miller von seinem Label Rostrum Records. MTV-Berichten zufolge sei der Vertrag aus dem Jahre 2010 ausgelaufen und man hätte sich […]

Seiten: 1 2 3