Interview mit Kaisaschnitt (rap.de-TV)

By Oliver Marquart
In INTERVIEW
Dez 14th, 2012
154 Views

Er darf ohne Zweifel als eine der kontroversesten Figuren des Deutschrap-Spiels bezeichnet werden. Kaisaschnitt hat schon zu Beginn seiner Karriere seine komplett eigene Vision von Rap verfolgt, und auch, wenn er die immense Brutalität frühere Werke wie “Stacheldrahtmörder” heute nicht mehr ganz erreicht, so ist auch sein neustes Werk “Anti_Chr1st” wohl kaum als Weihnachtsgeschenk für Mutti geeignet. Es sei denn, Mutti hat ein ausgeprägtes Interesse an Gewalt, Missbrauch, Massenmorden, kurz den tiefsten Abrgünden der menschlichen Seele. Doch Mutti beiseite – lassen wir den Künstler doch am besten selbst zu Wort kommen. Im Interview mit rap.de erklärte Kaisaschnitt einen Teil seiner Sicht der Dinge. Und wie schon Redman einst wusste: Dare iz a darkside…

 

 

 

Empfohlene Artikel

  • Kaisa – Diese drei Buchstaben (Video)Kaisa – Diese drei Buchstaben (Video) "Diese drei Buchstaben" heißt die neue Videoauskopplung seitens Kaisas. Diesen drei Buchstaben, die für sein Label sowie seinen Club K.M.K. stehen, hat Kaisa bekanntlich ziemlich viel zu […]
  • Interview mit Kaisa Interview mit Kaisa Kaisa ist schon mehr als ein Jahrzehnt im Rapbusiness tätig und hat sich Schritt für Schritt eine Fanbase aufgebaut, die ihresgleichen sucht. Nicht weil er die meisten Fans hat, sondern […]
  • Kaisaschnitt – Der einäugige Teufel (Video)Kaisaschnitt – Der einäugige Teufel (Video) Kaisaschnitt meldet sich mit einem Video aus seinem in Kürze erscheinenden Album "Anti_Chr1st" zu Wort. "Der einäugige Teufel" ist eine rasante, nicht unbedingt sofort nachvollziehbare […]
  • Kaisas neues Album “Anti_Chr1st” im NovemberKaisas neues Album “Anti_Chr1st” im November Kaum steht die dunkle Jahreszeit vor der Tür, kündigt sich das nächste Projekt des K.M.K-Oberhauptes Kaisa an. Sein kommendes Album wird den Namen "Anti_Chr1st" tragen und ab dem 23. […]