Interview mit Trailerpark (rap.de-TV)

By Oliver Marquart
In INTERVIEW
Okt 11th, 2012
274 Views

Trailerpark on the road – oder ist es gar der Highway to hell? Nein. Voll nicht. Nur fünf ganz normale Jungs in einem abgeranzten alten Bus namens Elvira, der Basti, Sudden, Timi und Alligatoah gemeinsam mit ihrem Kameramann Vortex ins Fledermausland bringen soll. Das in diesem Fall übrigens Brandenburg ist, aber dazu später mehr. rap.de-TV begleitete die vier Crackstreetboys eine halbe Stunde lang auf ihrer Fahrt quer durch die deutsche Hauptstadt. Jede Menge Passanten wurden angepöbelt. Jede Menge Sonnenbrillen wurden gekauft. Dazu erzählten die Boys ihre schönsten Pferdegeschichten. Was man eben so macht an einem durchschnittlichen Samstagmorgen, wenn man komplett auf Drogen bescheuert Mitglied einer Rap-Boygroup ist. Lasst die Sachfragen und dergleichen ruhig von der Konkurrenz abhandeln – das hier ist Gonzojournalismus vom feinsten.

 

 

 

Empfohlene Artikel