Interview mit Bushido (rap.de-TV)

By Oliver Marquart
In INTERVIEW
Okt 6th, 2012
659 Views

Stell dir vor, Bushido macht ein neues Album und keiner hat eine Meinung dazu. Gibt es das? Gibt es nicht. Jeder, der sich auch nur einen Deut für Rap interessiert, hat sehr wohl eine Meinung dazu, auch, wenn bisher nur das “Intro” und ein Song, “Kleine Bushidos”, zu hören waren. Und trotzdem wird schon wieder fleißig diskutiert: Ist der Sound eine Rückbesinnung auf glorreiche “Vom Bordstein bis zur Skyline”-Tage? Rappt Bushido wieder wie früher? Und dann natürlich die Grundsatzfragen: Ist er mit seinem von niemand bestreitbaren Erfolg die Rettung für Rap oder sein Untergang? Wie auch immer – es wird viel diskutiert und das ist immer interessant. Noch interessanter ist es allerdings, den Berliner selbst zu Wort kommen zu lassen. rap.de-Chefredakteur Oliver Marquart hat Bushido getroffen und mit ihm über seinen wiederentdeckten Spaß am Musik machen, andere erfolgreiche Künstler wie Cro, Xavas und Casper, seine neue Rolle als Familienvater und wieso er über Soziale Netzwerke alte Streitigkeiten einfach beenden kann gesprochen.

 

 

Hier geht es zu Teil 2 des Interviews mit Bushido.

 

 

 

Seiten: 1 2